Prüfungen ;)

Kurz und knapp erstmal. Prüfung hab ich am Freitag meine Theorie fertig gemacht und es lief einfacher als manchmal im Unterricht. Hab zwar sicherlich nicht alles gewusst, aber ich denk mal ‘ne zwei sollte mindestens rauskommen ;)

Joar, Wochenende hab ich bei Mamas Auto die Bremsen vorne wie hinten komplett gewechselt und dabei leider den hinteren linken ABS-Sensor abgebrochen, weil der schon festgegammelt war. So’n Mist. Radbremszylinder auf Beifahrerseite hinten haben wir auch gleich noch gewechselt, weil der undicht war und sich deswegen die Bremsbacken hinten rechts fast komplett abgenutzt haben. Was wiederum der Grund war, weswegen sich die Handbremse so weit nach oben ziehen liess.

Joar, diese Woche hab ich noch Schule, nächste Woche wieder arbeiten. Von Frank hab ich einen Stossfänger zum lackieren bekommen und mach den dann im Laufe der nächsten Wochen fertig. Was gibt’s noch? Urlaub machen Maria und ich dann wahrscheinlich/eventuell/hoffentlich Ende Juli beziehungsweise Anfang August. Wollten bissl an die Ostsee fahren :) ‘n Wochenende oder etwas länger.

Ich muss unbedingt mal wieder Bilder oder sowas reinstellen. :) Hab wieder ‘ne Menge aufm Handy.

Nungut ich mach dann mal wieder Feierabend. Morgen wieder Schule und im Sport geht’s wohl ins Freibad. Schwimmen :D

Liebe Grüße an alle Mitleser
*winke*

spät ist es

ja, sehr spät. Und ich hab die ganze Zeit Musik gehört. Vorher noch ein wenig gespielt. Aber sonst nur Musik gehört. Schön den ganzen Abend lang NDW :D

Schwalbe lief ja die letzten Wochen schon nicht mehr, heut mal nachgeschaut und zu dem ernüchternden Ergebnis gekommen, dass der Motor irgendwo spänt und einen Riss hat.

Bin ja zur Zeit eh krank geschrieben, hab’s mal wieder mit dem Knie. Und nein, bin diesmal nicht die Treppe hochgestürtzt. War ich letzte Woche bei der Vertretung meiner Hausärztin und der hat mich letzte Woche zwei Tage krank geschrieben. Diese Woche dann zu meiner Hausärztin, sie mich gleich sieben Tage krank geschrieben, eine Überweisung zum Chirurgen mitgegeben und Rezept für starkes Schmerzmittel, weil Ibuprofen nicht wirken. Dienstag dann beim Chirurgen gewesen, aber nicht bei denen in meiner Nähe, also Zwenkau, Borna und Markkleeberg, die hatten alle wohl besseres zu tun. Nein, war ich beim Dr. Bauer in Grünau, da wo Maria auch schon mal war. Der ist voll direkt und hat eine sehr schroffe Art, dafür halte ich ihn für recht kompetent und ziemlich schnell. Wir waren nach zwei Stunden aus der Praxis wieder raus, inklusive röntgen und warten. ;) Montag muss ich dann erstmal zum MRT, dann sehen wir weiter was es ist.

Auf Arbeit gab’s ‘ne Menge zu tun, Lackierkabine komplett reinigen, Zweifarblackierung und endlich für mich auch das Lackieren anfangen :) *freu* Aber erstmal nur kleine Sachen, die keine hohe Priorität haben oder nicht hundertprozentig sitzen müssen. Aber es geht vorwärts :)

[inspic=893,left,fullscreen,thumb,:5][inspic=894,left,fullscreen,thumb,:5]

[inspic=895,left,fullscreen,thumb,:5][inspic=896,left,fullscreen,thumb,:5]

Der verrückte Junge mit seinem Scooter auf dem Mittelstreifen einer vierspurigen Strasse :P. Unsere beiden Wauwaus auf Arbeit, der silberne Stossfänger (der innerhalb einer Stunde vorbereitet und lackiert sein musste) und der zweifarbige Käfer.

Altes, Neues und so weiter :)

[inspic=827,left,fullscreen,thumb]Das Alte zu Beginn. Auf Arbeit ist viel los, haben gut zu tun und es besteht die Möglichkeit, dass ich zwischen Weihnachten und Neujahr arbeiten muss :/ Die Schwalbe läuft nach wie vor, auch wenn sie bei der kalten Jahreszeit nicht so schnell laufen will wie im Sommer. Den Wagen links, ein Kadett C, habe ich komplett selbst vorbereitet, also alles bis auf das Lackieren und Finishing. :)

Es läuft nach wie vor prima bei mir und Maria. Und ich hab das Gefühl, dass es immer besser wird. Also die Steigerung des bereits seienden Primas. (gequirlte Worte die sicherlich nicht jeder versteht :P)

[inspic=847,right,fullscreen,thumb]Was gibt’s Neues? Ganz einfach. Ich hab mit Hilfe von meinem Chef und Falko mein Auto aus Berlin abholen können. Danke für Eure Hilfe. Nun steht mein kleiner statt 170 Kilometer nurnoch 40 von mir entfernt. Was das gelegentliche Arbeiten daran um einiges vereinfachen sollte :) Das gesetzte Ziel, dass ich den kleinen wieder fahre, sobald meine Lehre zu Ende ist, rückt immer näher ;) [inspic=848,left,fullscreen,thumb] Es war mit ein paar Schwierigkeiten aufgrund der langen Stehzeit verbunden, bis der kleine endlich seines Weges ging und in Richugn Heimat aufbrach. Und der klingt so schööööön brummig, vor allem nach über 150 Kilometer Autobahn :) Maria wird ihn hassen :D

Im Zuge der schon seit Oktober in den Läden zu findenden Weihnachtsartikel hab ich mich dazu entschlossen auch ein wenig Weihnachten auf Wandpapier einzuläuten. So finden sich oben rechts zwei selbstgemachte Sachen, die dies unterstützen sollen. Nicht, dass noch der Eindruck entsteht ich wäre ein Weihnachtsmuffel. Neein, ich mag nur das ganze gegenseitige Schenken nicht. Deswegen fielen mir dieses Jahr einige Geschenke recht schwer, allen vorran Marias, weil ich ihre Schränke nicht kenne und nicht so recht wusste, was ich machen sollte. Dann hab ich eine Idee gehabt, aber auf die kam sie bisher noch nicht. Heut hab ich dann noch die von Susl und noch ein zweites kleines für mein Schatzi geholt. :)

Um mal Bilanz zu ziehen: Am besten schneidet Maria ab mit zwei Geschenken. Mama und Papa müssen sich eins teilen, mehr oder weniger. Susl bekommt nur eins. Aber das schönste bekommt wohl jemand, der trotz allen Vorfällen und allem was passiert ist noch immer zu mir gehalten hat. Und ich denke es ist nicht zu viel gesagt, wenn ich meine, dass ich damals recht hatte, als ich sagte, er ist mein Busenfreund, nur mit zu wenig Brust ;) Falko bekommt ein einzigartiges Geschenk, das fanden bisher auch alle schön, die es gesehen haben :)

Tja, nun lass ich euch mal rätseln, was ihr so alle bekommt. Ich hab wie immer das Glück, dass ich weiss, was alle anderen bekommen. Was ich bekomme ist mir relativ schnuppe, find’s sowieso bissl doof vor dem Geschenkebekommen zu wissen, was man kriegt, da ist dann der schöne (manchmal niederschmetternde) Effekt der Überraschung nicht mehr so schön. ()

Tjoar, was gibt’s noch so? Ach ja, fast vergessen *anmeinkopfhau*

MORGEN HAB ICH BURZELTAG :)) :)) :))
Und ich werd endlich 24 :/ Immer älter, so’n Mist.

Joar, morgen ist dann auch gleich noch Weihnachtsfeier auf Arbeit und ich nehm Maria mit :)

Nagut, ist schon voll spät und mein Wecker klingelt 0545 :/
Schönen Abend noch, bis bald.

Bergfest :)

Es ist Mitteoch und bis heut hat die Schwalbe schon gut durchgehalten. Bin damit seit dem ich Berufsschule hatte in den letzten zwei Wochen bis heute etwa 400 Kilometer gefahren. Also auch seit dem die Sache mit dem Auspuff war. Inzwischen hab ich ihr auch einen neuen gegönnt, auch wenn es nicht ganz günstig war, aber mir war es wert. Hab seitdem kaum Probleme mehr. Einzigst der Tacho geht nicht – Ersatzteil ist aber schon vor Ort – und die Leerlaufdrehzahl schwankt stark zwischen warm und kalt. So dreht sie im kalten Zustand sehr sehr hoch. Ist sie dann aber warmgefahren, muss ich den Gasbowdenzug drehen, damit sie wieder mehr gas bekommt. Muss ich mal schauen, ob ich das an einem freien Wochenende irgendwann mal hinbekomme. Das nächste ist ja schon so gut wie verplant und meine erste Urlaubswoche auch. Und ich denk mal die zweite Urlaubswoche dann auch. Aber ihr wisst ja, dass ich nicht so für ellenlange Planung bin, sondern eher spontan entscheide, auch wenn das meiner zweiten Hälfte nicht so gefällt.

Nun noch kurz zum Lehrgang was. Haben wieder viel Vergnügen mit unserem Ausbilder, auch wenn den so richtig keiner leiden kann. Aber inzwischen kommen alle mit ihm klar. Naja, Lehrgang halt. Viel zu viel Zeit für viel zu wenig zu tun. Aber so ist das nunmal.

Schönes Bergfest wünsch ich noch.

ein weiteres Wochenende

Ja, letzte Woche war bei uns im Freistaat Sachsen Feiertag :) War in der Schule und ab morgen hab ich Lehrgang in Borsdorf. Da muss ich dann mit der Schwalbe hinfahren. Sind etwa 30 Kilometer für eine Strecke, also 60 am Tag. und das auf fünf Tage sind etwa 300 Kilometer.
Bin ich am Feiertag mal die Strecke abgefahren mit der Schwalbe, war ich glatte zwei Stunden unterwegs für über 65 Kilometer, weil ich auf der Hinfahrt die Strecke vom Routenplaner genommen hatte, statt so zu fahren, wie ich’s für besser hielt. Ja und auf dem Rückweg steh ich so in Engelsdorf an einer Ampel, kommt nicht von hinten ein Polizist und meint ich soll doch mal bitte an die Seite fahren. Die dachten bestimmt ich sei einer von den jugendlichen Rotzern, die Schwalbe ohne erlaubnis fahren. :P Klar, ich sah mit den Latzhosen und ohne Rucksack nicht unbedingt aus wie einer, der nur mal so durch die Gegend fährt. Aber als ich den Helm abnahm, dachten die beiden sich sicherlich, dass alles ok sei. Spätestens nachdem sie meinen Führerschein, die Versicherungspapiere und die original Registrierkarte gesehen hatten war alles in Sack und Tüten. Sie schauten dann nurnoch kurz aufs Kennzeichen und wünschten mir dann noch eine angenehme Weiterfahrt. Was mich schon wieder etwas zornig machte, weil meine Schwalbe das kleine Problem hat, dass wenn sie einmal lief und dann aus war, dass sie dann nurnoch durch schieben wieder zum Fliegen gezwungen werden kann.

Joar, was gab’s noch? Freitag auf Samstag bei Maria gewesen mit Schwalbe und einfach mal nix gemacht, ausser Wanne und so ;) ;) ;) Gestern hab ich dann abends Mama zu ihrer Weihnachtsfeier gebracht, bin dann direkt zu Inge und Maria zur Geburtstagsfeier. Hab aber nur ein Bier trinken können, weil ich dann später noch Mama wieder abholen und nach hause bringen musste. Da haben wir auch gleich noch Anna, eine Arbeitskollegin von Mama, heimgebracht und ich dann wieder zur Feier bin. Da war ich dann nicht mehr lange, weil wir alle schon recht müde waren, war ja auch inzwischen nach drei. Maria und ich wollten eigentlich bei Michi schlafen, die in der gleichen Straße wohnt wie Inge, aber da ich nix weiter getrunken hatte und noch fahren konnte entschieden wir uns zuhause bei Maria zu schlafen. Und nett wie ich bin, haben wir auch noch Consi nach hause gebracht, damit sie nich mitten in der Nacht allein durch Leipzig laufen muss.

Heut hab ich dann noch bis halb sechs abends bei Maria verbracht und bin dann nach hause. Werd nun ins Bettchen gehen und schlafen. Morgen ist Lehrgang angesagt und da muss ich spätestens um fünf aufstehen.

Schönen Abend noch. Bis Bald. Schlaft schön :)

Was lange währt …

… wird endlich gut ;)

Nach langer Abwesenheit meld ich mich mal wieder. Eigentlich wollt ich schon lange im Bett sein, ist ja auch ‘erst’ 22:13. Hab heut mal das lang vor mir hergeschobene Wordpres-Update gemacht. Klappt soweit alles ganz gut, auch wenn ich einige Kleinigkeiten ändern musste.

Auf Arbeit gibt’s wie immer sehr viel zu tun. Hab aber heut endlich mal wieder Urlaub eingereicht. Ab nächster Woche hab ich wieder Schule -für zwei Wochen- und dann eine Woche Lehrgang und dann zwei Wochen Urlaub. Arbeite also effektiv dieses Jahr noch etwa eine oder zwei Wochen :D Ich bin immer so böse, was meine Urlaubsplanung angeht :D

Was die Schwalbe angeht, kann ich soviel sagen, dass sie wieder läuft. Ja, sie lief eine Zeit lang nicht. Brachte keine Leistung mehr und ging stets und ständig aus. Nach eifriger Fehlersuche entpuppte sich der Auspuff als Übeltäter, weil er einfach nur dich und zu war und keine Abgase mehr entweichen konnten.Den haben wir dann erstmal freigekratzt, weil man ja nicht mehr so ohne weiteres einen Auspuff freibrennen darf.

Was gibt’s noch zu schreiben? Hm, vielleicht dass Maria was am Finger trägt ;) was kleines von mir :) Ja und dass ich mein Geburtstags- und Weihnachtgeschenk von Maria schon bekommen habe. Hat was mit Musik zu tun, Musik, die ich liebe. :) Mit einer Band, die das am 26.12.2006 gegebene Versprechen einhalten werden, in einem Jahr wieder zu kommen und statt im Werk-II dann im Haus Auensee zu spielen.

Northern Lite :) Ich bin schon ganz gespannt auf das Konzert :) :) :)

Hab natürlich auch einige Bilder mit dem neuen Handy gemacht :) Fragt bei denen, wo ich nix zu geschrieben hab, was die für’n Hintergrund haben, dann schreib ich es euch. Wollen ja nicht, dass ihr hier unbeteiligt seid ;)

[mygal=short_review]

PS: das Design hab ich auch mal wieder umgestellt.

ICQ 6, Arbeit und Schmerzen, Allergie

Jaja. Nun nervte mich die letzten Wochen immer diese olle ICQ-Werbung. da hab ich gnadenlos wie ich bin, das Ding mal installiert. Bis auf die Tatsache, dass ich finde, dass einige Tasten missbelegt sind, scheint es nicht schlecht zu sein. Ach und mir gefällt dieses aufgeblasene Design nicht so recht. Aber werd ich mit leben, solange nichts anderes finde, was mir gefällt :)

Auf Arbeit haben wir viel zu tun, bin deswegen auch oft recht zeitig im Bett. Hab auch schon Rückenschmerzen davon. Hoffe die gehen bald weg :)  Dafür hab ich mir aber Antiallergika geholt. Einmal ‘nen Saft und einmal Tabletten. Und ich muss sagen, dass ich damit ganz gut auskomme. Kein Niessen mehr, keine roten Augen mehr. Halt nurnoch die leicht laufende Nase. Aber das ist trotzdem schon viel viel besser als vorher. Einzigste was ich bisher an Nebenwirkungen hatte waren so wenige kleine Pickelchem aufm Rücken, die sind aber schon wieder weg und es stellt sich bei mir Müdigkeit ein. Das ist nicht so toll. Am ersten Tag, als ich das Antiallergikum genommen hatte kam’s mir vor als würd ich alles in Zeitlupe machen und nicht wirklich mitbekommen was ich tu. Mir vielen auf Arbeit in der Pause die Augen zu. Und ich hatte ‘n leichten Tunnelblick bekommen. Aber war nur am ersten Tag.

Ich nehm die Sachen immer abwechselnd. Einen Tag den Saft, einen Tag die Tabletten. Ist ja eh der gleiche Wirkstoff drin. Also mir geht’s wieder einiger gut. So’n schweren Allergieanfall hatte ich noch nie.

Wer nicht weiss, was er für ‘ne Allergie hat und kein Bock beziehungsweise die Zeit zum Allergologen zu gehen, der sollte sich mal in der Apotheke beraten lassen. Die sind da sehr nett. Hab mir aber vorher schon Informationen eingeholt über verschiedene Inhaltsstoffe und deren Nebenwirkungen. Da hab ich noch welche gekauft, die die wenigsten haben. Lasst euch aber auf alle Fälle mal beraten oder geht zum Arzt. ;)

War wohl nur zufall bei mir, dass es gleich auf Anhieb funktionierte ;)

mal fleissig, mal nicht …

Schönen guten Abend.

Gestern kam ich von Arbeit und hab mich erstmal fast zwei Stunden lang in die Wanne gelegt. Ahhh, das tat gut. Aber ganz sauber geworden bin ich trotzdem nicht. Sollte mir beim Spachteln angewöhnen die Handschule öfter zu tragen :/ Aber hab ja nicht nur gespachtelt und geschliffen gestern. Nein. Ich durfte auch Spritzspachtel auf einem 98er Laguna Aufbringen. Das komplette Dach und die Motorhaube. Was ich zuvor aber beides gespachtelt und geschliffen hatte. Soll ja wieder glatt und eben werden ;)

Ja. Dann wurde ich von Denise und Falko gefragt, ob ich mit Bowling spielen will. Aber hab ich dann nach einigem überlegen doch abgesagt. Erstens weil ich einfach mal nur kaputt war. Hab ja von uns dreien dann doch den körperlich anstrengendsten Job, würd ich behaupten. Und zweitens weiss ich, dass ich mir beim Bowling immer (!) ‘ne Zerrung im Daumen hole. Und da ich für’s Schleifen meinen Daumen brauche, wollt ich das nicht. Zumal Bowling auch nicht ganz unanstrengend ist im Gegensatz zu Billard oder DVD-schauen :P

Was hab ich da gestern noch so gemacht? Hm. Meine alten CDs hab ich aussortiert, was weggeschmissenw ird und was nicht. Und nun hab ich über 130 leere CD-Hüllen. :/ Waren aber größtenteils CDs aus Computerzeitschriften, so um 1998-2003. Also aaaalt. ;)

Ja. Shrek geschaut hab ich. Dann noch nebenbei ICQ geschrieben, mit dem Vorstand der FordScene Berlin/Brandenburg – auch ‘Paps’ genannt. Das ist der Club wo auch Yana und Andy mit bei sind. Treib mich in letzter Zeit oft bei den Jungenz und Mädelz im Forum rum.

Und dann bin ich irgendwann gegen halb eins oder so am Rechner eingeschlafen, weil ich mich ein wenig zurückgelehnt hatte beim Musikhören. Und bin kurz vor zwei aufgewacht und hab den Rechner dann ausgeschalten. Dann bin ich ins Bettchen und hab bis etwa kurz nach halb neun durchgeschlafen. Weil dann ‘ne Nachricht von Denise kam, mit einer Antwort, die ich gestern abend haben wollte. Aber sie nebenbei eingeschlafen ist. Naja. Hat sie mich halt geweckt. Aber ich habe die Nachricht mal gekonnt ignoriert, bis etwa halb zehn, dann kam nämlich eine zweite.

Nach dem Aufstehen stand die Reparatur meines Zweitwagens an. Hatte doch am Hinterrad ‘n platten. Nach Begutachtung stellte ich fest, dass ein Loch der Größe meines Daumens im Schlauch war. Na super. Naja, heut also – gegen halb zwei oder so – den Schlauch gewechselt. Und den Mantel auch gleich noch mit. Ist ja mit einem Abwasch getan.

Oh, fast vergessen. Habe vorher nochmal ganz kurz mit Heike geschrieben :) Und (endlich) ihre Handy-Nummer bekommen. Und ihr meine durchgegeben. Aber auch nur, weil sie die nächsten zwei Wochen in Radebeul ist, Berufsschule. Mal schauen, ob ich mich dazu rumbekomme ihr mal ‘ne Nachricht zu schicken :)

Danach kamen meine Oma und mein Opa zu Besuch. :) Ich hab zum Glück kein so leicht gestörtes Verhältnis zu meinen Großeltern wie manch andere(r). :P Ich freu mich immer sie zu sehen. So auch heute :)

Als sie dann wieder Weg waren, waren ja nur zum Kaffee da, hab ich mich an die Arbeit gemacht und für einen meiner Berufsschulklassenkameraden eine Seite geschrieben. Naja, seine (echt miese) Vorlage so umgeschrieben, dass sie Web-tauglich ist. Kann ja nicht sein, dass da Apostroph und Leerzeichen im Dateinamen sind. Oder die erste aufrufbare Seite den namen Startseite.html trägt. *tz* weiss doch jeder dass man die index.* nennt ;) Und das schlimmste, Bilder in voller Dateigröße verkleinert auf die Seiten zu packen. Arme Modem-User. :P Hab ich das halt alles gefixxt. Nun ist sie soweit ansehnlich.

Ja, mehr hab ich heut nicht gemacht. Ausser natürlich lecker gefrühstückt, allein :( Und den ganzen Tag Musik gehört.

Vielleicht schaff ich es heut abend mal, wenn ich mich dazu durchringe, die nächsten paar dutzend Bilder von meinem Handy endlich online zu stellen. Wollte ich schon lange machen, aber irgendwie hab ich’s nie so recht geschafft. *kopfsenk*

Nungut. Ich schrieb euch ja, wenn ich’s endlich geschafft habe. Bis später und schönen Samstag abend noch :)

Und nicht vergessen, die Uhr heut nach vorzustellen. Also ‘n Stündchen weniger Schlaf. *kotz*

HEGDL

Arbeit, Wetter, Abend, …

Arbeit hab ich heut wieder viel zu tun gehabt. Hab sogar länger als der Lackierer gemacht und hab noch von einem BMW 316i Compact E36 das Heck gefüllert :) Ob es dem Lackierer so passt werd ich morgen früh sehen, ob er meckert oder ein Lob ausspricht. ;)

Das Wetter ist heut schon den ganzen Tag sehr bescheiden. So gab es heut keine Sonne, dafür aber viel Schneeregen und Schnee. Fünfzehn Zentimeter lagen heut nach Feierabend. Aber alles so’n komisches Matsch-Zeug. Und ich bin mitm Auto gefahren, weil Fahrrad ‘n Platten hat :/ Bin dann wohl doch nicht geeignet für dieses Fahrrad. Oder der Reifen bzw Schlauch war einfach zu alt.

Eigentlich hatte ich ja vor heut in der Wanne zu baden, danach zu essen und dann noch garnix zu tun. Aber es kam wie immer anders. :/ Bekam ich, als ich in der Wanne sass, ‘n Anruf von Denise. Ob ich denn heute mal ihren Rechner, zumindest die Benutzeroberfläche ihrer Mama, ein kein wenig beruhigen kann. Zum einen ZoneAlarm ein wenig ruhig stellen, welche wegen eines Druckertreibers rummeckerte. Und dann hat wohl Denise’ Stiefvater ein Video in den Autostart aller Benutzer gelegt. Denke mal aus Versehen. Also das auch noch gesäubert. :)

Ja, dann noch ‘n Weilchen mit Denise unterhalten. Und nun wieder daheim. Verdrücke jetz noch fix ‘ne rote Grütze, hier zu Ende schreiben und werd dann ins Bettchen gehen. Bin voll müde. Erst gegen Elf gestern ins Bett, dann mitten in der Nacht gegen zwei ‘ne Nachricht bekommen und gelesen, dann gegen vier aufgewacht. einfach so. Und einschlafen und aufwachen dauert immer so’n bissl Zeit. Zumal die letzten Wochen auch nicht unbedingt einfach waren, wegen Schlafmangel. Werd aber versuchen am Wochenende Schlaf nachzuholen und endlich mal wieder auszuschlafen. Ich mein aber so richtig lange :) Nicht vor zwölf wach werden und nicht vor zwei aus dem Bett gekrochen kommen. ;) Ansonsten mal schauen was dieses Wochenende bei dem nicht so tollem Wetter anliegt.

Schönen Donnerstag – oder auch, um B.W.s Worte zu nutzen, Vorwochenende – wünsch ich Euch

CeBIT, Work & so on …

Bin ja nun gestern noch zur CeBIT gefahren. Das hiess für mich früh kurz nach sieben aufstehen. Weil ich um acht Matthias abgeholt habe. Bin aber auch erst weit nach zwei oder so ins bett. Also eigentlich nach den letzten Wochen nicht wirklich so richtig in der Lage zu fahren, aber bei Tempo 80-90 über die gesammte Strecke sollte ja nix passieren ausser überholt zu werden ;)

Auf der CeBIT selbst war es recht voll. Aber ich vermisste irgendwie die grossen Veranstalltungen und die Vielen großen Namen der Computerbranche. Aber interesannt war es dann doch schon :) Zumal ich sowieso nix für meine Karte bezahlt habe, weil ich die von meinem Webhoster bekommen hab. Und Matthias kam als Student ermäßigt in die Messe. Und was mir auffiel, es waren echt zum Grossteil asiatische Firmen da, viele kleinere. Und zu laufen ist’s halt immer ‘n bissl viel auf der CeBit. Aber sonst hat sich der ‘kleine Ausflug’ nach Hannover gelohnt :)

Was mich natürlich etwas angekotzt, dass mein am Samstag gewechseltes Radlager die Fahrt nach Hannover nicht überlebt hat. Ab Hannover hatten wir, trotz entspannter Fahrweise wie schon auf dem Hinweg, tierischst laute Fahrgeräusche von hinten links. :-/

Nun bleibt aber mein Lieblingsfordbewegungsmittel für die nächsten zwei Monate, ausgenommen Himmelfahrt und vielleicht die Tuningmesse in Berlin, stehen. Mal schauen, wann ich es wieder ganz bekomme.

Auf Arbeit, nach drei Wochen Schule endlich wieder, war’s heut recht ruhig. Hab mich den ganzen Tag um einen Landrover Defender gekümmert, Kotflügel, Motorhaube und Seitenschweller mussten gemacht werden. Alles geplante geschafft :) Chef war ja auch nicht da, da kam kaum was dazwischen und niemand nervter oder machte unnötig Stress. Wie Chefs halt so sind ;)

Nun noch eine schlechte Nachricht. Ich bin echt am überlegen, ob ich mein Autochen abstossen werde, auch wenn ich’s nicht so recht übers Herz bringen würde. Aber zurzeit kostet mich das Wägelchen für Sprit und Reperatur mehr als ich aufbringen kann. Und im Juli steht noch TÜV an, was auch wieder ‘n Sümmchen kosten wird. Alle Umbauten müssen ja eingetragen werden. Darüberhinaus brauch ich ‘ne neue Frontscheibe. Hab viele tiefe Steinschläge. Und kein Bock auf Risse. Dieser Schritt würde für mich nicht leicht sein. Aber es wird wohl fast darauf hinaus laufen. Werd da aber noch ‘n bissl drüber nachdenken und noch einige andere Sachen abklären. Weil will ja den kleinen nicht gleich wieder loswerden. :)

So, werd jetz noch ‘n bissl im ICQ chatten und dann in die Heija fallen.
Schönen Abend noch, schlaft schön und träumt süss.

Hab euch ganz doll lieb *knuff*

Musik: DJ Isaac live

PS: hätt ich doch glatt vergessen, einige haben es schon gemerkt. Ich hab den Snap-Preview eingebaut. Damit bekommt ihr für alle externen Seiten, also die nicht zu wandpapier.de gehören,  ein kleines Vorschaubild. Finde selbst die Funktion nicht verkehrt. Da muss man nicht immer gleich ‘n neues Fenster öffnen um zu sehen wie die Seite ausschaut.