Im Netz gewühlt #1

OhMiBod
OhMiBod

Soeben in Caschys Privatausgabe gelesen:  Das perfekte Geschenk. Den OhMiBod. Ein 21 Zentimeter kleines Spielzeug für die Frau mit dem iPod. Nicht ganz, laut Hersteller gibt es die Freestyle-Variante für 130 Euro auch kabellos. Und die ist, genau wie die von Carsten verlinkte, nicht nur für den iPod nutzbar, sondern an allen Audiogeräten mit Kopfhörerausgang. Klingt sicherlich interessant für Frauen, wenn “das Ding” im Rhythmus von harten Gitarrenriffs, schnellen Beats oder mit der Frequenz einer tiefen Männerstimme seinen Job verrichtet. Continue reading “Im Netz gewühlt #1”

Gewinnspiel – iPad 64 GB, Acer Aspire One, Toshiba AC100 und eine Intel 160 GB SSD

Und kaum ist das eine Gewinnspiel vorbei, kommt auch schon das Nächste bei NetbookNews.de. Diesmal gibt es folgendes zu gewinnen:

– Apple iPad 64GB mit UMTS
– Acer Aspire One Happy mit Intel Atom N550
– Toshiba AC100 Smartbook mit NVIDIA Tegra 2 und UMTS
– 3 mal die aktuelle Ausgabe der t3n

und für Blogger eine Intel X25-M SSD mit 160GB. Nicht übel, oder? Also mitmachen und mitgewinnen. Das Ganze läuft bis 31.12.2010. Viel Spass beim Mitmachen und vielleicht sogar gewinnen.

Wie und wo blogge ich?

Wiedermal ist es soweit, Carsten fordert eine Blogparade. Und da es diesmal was richtig Großes zu gewinnen gibt ist die Resonanz entsprechend groß. Ein Sony Vaio CR 31 S/L mit Windows 7 kommt unter die teilnehmenden Blogger.

Was will er dafür? Nur wissen, wie andere Blogger schreiben.

Von welchem Hersteller ist dein PC / Notebook?
Bist du zufrieden mit deinem PC / Notebook?
Wie sieht dein Arbeitsplatz aus (Foto)? Continue reading “Wie und wo blogge ich?”

Heute schon gegooglet?

google - pacmanDer aktuelle Startschirm auf Googles Suchstartseite hält etwas ganz besonderes für die alten Hasen unter uns Bloggern bereit, Pac-Man. Und zwar als Google-Logo und spielbar. Auf ‘Münze einwerfen’ klicken uns schon geht’s los. Sogar im 2-Spieler-Modus. Ihr müsst nur eine zweite Münze einwerfen.

Steuerung für Spieler 1 über Cursortasten und für Spieler 2 über W-A-S-D. Der zweite Spieler darf Ms. Pac-Man spielen.

Ebenso ist es möglich als Einzelspieler Pac-Man mit der Maus zu steuern. Er frisst sich also dahin, wohin geklickt wurde. Sicherlich ist dieser Arcade-Klassiker so auch mit einem Touch-Screen-Pad (iPad, WeTab oder wie sie alle heißen) spielbar.

Nun aber viel Vergnügen beim Spielen. ;)

TYPOlight wird Contao

Im Zuge des 3. TYPOlight-Treffens in Essen, wurde von Leo Feyer (Gründer und Core-Entwickler) bekanntgegeben, dass TYPOlight mit erscheinen des ersten Release-Canidates der Version 2.9 Contao heissen wird. Gründe liegen unter anderem bei der oftmaligen Verwechslung von TYPOlight mit anderen Web-CMS und der leichten Irreführung, dass das ‘light’ für abgespeckt oder weniger umfangreich steht, was schlichtweg nicht korrekt ist.

Darüberhinaus wird es mit Erscheinen der Version 2.9 auch folgendes geben:

– einen Theme-Manager zum Import und Export von Templates ohne Inhaltsänderungen
– Social-Media-Anbindungen (Twitter, Facebook, …)
– automatische URL-Einkürzung mittels tinyurl.com

Pressemeldung vom 15.05.2010

Bin schon auf das RC gespannt, da es für Anfang Juni 2010 angekündigt ist.

Kostenlose IT-Bücher

Soeben bei Basic Thinking gelesen, dass diese nun mit den Terrashop-Aktionen dran sind, wo es (fast) kostenlose IT-Bücher zu bekommen gibt. Sind zwar nicht die neuesten, aber  auch nicht der letzte Schund. Von Ajax, über PHP, MySQL bis hin zu Word 07 und Virtualisierung kann man sich da für umme belesen. Einzigster Kostenfaktor ist der Versand in Höhe von 3,95 Euro. Viel Spass beim Lesen und Weiterbilden.

Verhurte Blogger, wie ich – Teil 2

Soeben bei Perun und Frank (der es beim Admartinator (der es wiederum bei Günni gesehen hat) gesehen hat) gesehen.

Die letzte Shirtaktion scheint sich wohl bei den Textildruckern rumgesprochen zu haben. So gibts die begehrten Sachen nun auch an anderer Stelle. Customgarment.de verteilt 200 Textilien unter den Bloggern und Webseitenbesitzern, die bei der Aktion mitmachen. Dabei ist es egal, ob es ein T-Shirt für sie oder ihn ist, oder was für den Nachwuchs.

Ich würde ein Space-Invaders-Shirt in Stahlblau nehmen, sofern ich es noch unter die 200 schaffe. ;)

Ich geb dann bescheid, wenn es da ist :D

Montagstratsch #1

Nun erfahrt ihr auch mal wieder ein wenig Tratsch von uns, ein paar Links, die ich in anderen Blogs gefunden habe und für gut befinde.

Arbeit:
Vorletzte Woche wurde meine Wehrübung bis Ende Juli verlängert, also hab ich bis dahin noch viel zu tun mit CMS, TypoLight, CSS und den ganzen anderen Kladderadatsch. Darüberhinaus darf ich mich mit mehr oder weniger funktionierenden PCs und Servern rumschlagen um diese wieder zum laufen zu bringen und unterstütze meine Kameraden (oder eher Kollegen) bei ihren Lösungsfindungen. Continue reading “Montagstratsch #1”

IETester und DebugBar

Einige unter meinen Lesern schreiben Webseiten, sowohl per Hand HTML, PHP und CSS, als auch mit Hilfe von verschiedenen CMS. Viele Webnutzer surfen mit dem FireFox. Dort ist die Arbeit mit FireBug, Web Developer Toolbar und HTML Validator recht gut und schnell gemacht. Im IE8 gibt es die Entwicklertools. Damit haben wir die zwei wichtigsten Browser schon mal abgedeckt. Opera, Safari und noch einige andere haben ebenfalls keine Probleme mit CSS.

Aber man sollte auch ein wenig Rücksicht auf die Alt-IE-Nutzer nehmen, zumindest ein klein wenig. Auf alle Fälle müssen wir das auf Arbeit machen, da von den hunderten Rechnern die meisten noch mit Win2000 laufen und den IE6 an Board haben. Ja genau, IE6. Wir wissen ja, das dieser CSS-technisch die Hölle ist. Aber wie macht man das nun, dass man den IE6 testen kann, ohne ihn zum Beispiel unter Vista oder Win7 läuft. Virtual Machine anwerfen? Nä, zu umständlich. PlugIn für den IE8 nutzen? Sind nicht korrekt genug oder laufen nicht richtig. Allen Usern IE8 unter Win2000 zur Verfügung stellen? Und wie? Continue reading “IETester und DebugBar”