Your Summer Sound 2014

Mit über 17 Stunden frische Sommermusik geben 16 Künstler ihren Teil zum Sommer 2014. Mit dabei sind #root.access, TonElite, sebästschen, WeisserRabe, FLATBOYS, unueberlegt, PING PONG, Alex Cruz, KempStarr, ANIÈ, Christian Laurien, arkadiusz, systemFEIND aka MRschlott, ZeitlupenUwe und Dennis Besta.

Die Sets sind unterschiedlicher Natur, fühlen sich aber allesamt schön sommerlich an. Reinhören lohnt sich also definitiv. Erst recht, wenn man ein Freund elektronischer Musik ist. Mir gefällt es auch sehr gut die Sets leise im Hintergrund laufen lassen. Das hat den Charme von Abenddämmerung in einer kleinen Strandbar zur warmen Jahreszeit irgendwo am großen Wasser.

Anhören könnt ihr die Sets komplett bei Soundcloud. Einen Teil der Sets könnt ihr auch direkt von dort herunterladen. Für den Rest liked ihr auf Facebook den jeweiligen Artist und bekommt dadurch Zugriff auf dessen freigegebene MP3-Files zum Download.

Nun aber viel Vergnügen beim Hören der Sets.

[via https://soundcloud.com/rootaccess/sets/your-summer-sounds-2014]

Continue reading “Your Summer Sound 2014”

Alles Gute zum Geburtstag Freddie

Eine Legende, die Musikgeschichte schrieb, würde heute seinen 65. Geburtstag feiern. Freddie Mercury hätte eben jenen heute. Und nicht nur ich ehre diesen heraus ragenden Musiker, sondern auch Google tut dies. Mit einem eigenen GoogleDoodle, also dem was oberhalb des Suchfeldes auf der Google-Startseite erscheint. Wer auf den Play-Button des Doodles klickt bekommt “Don’t stop me now” von Queen mit einem netten Videoclip angezeigt. Sehr schön gemacht, auch wenn Google sich darin oft mit auf die große Bühne des Freddie Mercury holt. Continue reading “Alles Gute zum Geburtstag Freddie”

Philips GoGear Ariaz 4GB im Schnelltest

Gestern sollte mich ein Päckchen per UPS erreichen. Und zwar von Philips. Da niemand daheim war, musste der UPS-Mann heut nochmal vorbeikommen. Diesmal klappte es. Gestern stand bereits auf dem Benachrichtigungszettel, dass der Absender Philips sei.

Päckchen aufgemacht und reingeschaut. Und es war, wie zu erwarten, der Philips GoGear Ariaz 4 GB MP4-Player aus Caschys Gewinnspiel. Danke Caschy, Danke Philips. Den GoGear hab ich für euch mal angetestet. Continue reading “Philips GoGear Ariaz 4GB im Schnelltest”

Montagstratsch #1

Nun erfahrt ihr auch mal wieder ein wenig Tratsch von uns, ein paar Links, die ich in anderen Blogs gefunden habe und für gut befinde.

Arbeit:
Vorletzte Woche wurde meine Wehrübung bis Ende Juli verlängert, also hab ich bis dahin noch viel zu tun mit CMS, TypoLight, CSS und den ganzen anderen Kladderadatsch. Darüberhinaus darf ich mich mit mehr oder weniger funktionierenden PCs und Servern rumschlagen um diese wieder zum laufen zu bringen und unterstütze meine Kameraden (oder eher Kollegen) bei ihren Lösungsfindungen. Continue reading “Montagstratsch #1”

gutes Radio hören für umme?

Vorgestern schrieb ich ja bereits über Mercedes Benz Mixed Tape 30. Neue, unbekannte, frische Musik und das vollkommen umsonst. Und heute geht’s gleich weiter mit kostenloser Musik. Webradios gibt es wie Sand am Meer. Aber eines finde ich besonders gut, nicht nur, weil man eine History der gehörten Titel, sondern auch verschiedene Channels. Eine kleine Auswahl sind zum Beispiel die Channels 20er bis 90er, Strand-Musik, Lounge, mehrere Blues-Channels, verschiedenste Rock-Channels, saisonale Channels (Weihnachten, …) und natürlich zu fast allem verschiedenste Top-Listen. Continue reading “gutes Radio hören für umme?”

Gute Musik bei dem Wetter

Gute Musik bei schlechtem Wetter ist wie der Honig in der warmen Milch, ohne wär’s doof. So hab ich gestern bei Lasse gesehen, dass eine neue Mixed Tape von Mercedes Benz raus kam. Danke für den Tip.
Und wer die Mixed Tapes noch nicht kennt, sollte sich die aktuellen auf mercedes-benz.tv runterladen. Frische, freie und kostenlose Musik, die bestens für Lounges, gemütliche Abende mit Freunden oder einfach mal so zum hören geeignet ist.  Continue reading “Gute Musik bei dem Wetter”

Was lange währt …

… wird endlich gut ;)

Nach langer Abwesenheit meld ich mich mal wieder. Eigentlich wollt ich schon lange im Bett sein, ist ja auch ‘erst’ 22:13. Hab heut mal das lang vor mir hergeschobene Wordpres-Update gemacht. Klappt soweit alles ganz gut, auch wenn ich einige Kleinigkeiten ändern musste.

Auf Arbeit gibt’s wie immer sehr viel zu tun. Hab aber heut endlich mal wieder Urlaub eingereicht. Ab nächster Woche hab ich wieder Schule -für zwei Wochen- und dann eine Woche Lehrgang und dann zwei Wochen Urlaub. Arbeite also effektiv dieses Jahr noch etwa eine oder zwei Wochen :D Ich bin immer so böse, was meine Urlaubsplanung angeht :D

Was die Schwalbe angeht, kann ich soviel sagen, dass sie wieder läuft. Ja, sie lief eine Zeit lang nicht. Brachte keine Leistung mehr und ging stets und ständig aus. Nach eifriger Fehlersuche entpuppte sich der Auspuff als Übeltäter, weil er einfach nur dich und zu war und keine Abgase mehr entweichen konnten.Den haben wir dann erstmal freigekratzt, weil man ja nicht mehr so ohne weiteres einen Auspuff freibrennen darf.

Was gibt’s noch zu schreiben? Hm, vielleicht dass Maria was am Finger trägt ;) was kleines von mir :) Ja und dass ich mein Geburtstags- und Weihnachtgeschenk von Maria schon bekommen habe. Hat was mit Musik zu tun, Musik, die ich liebe. :) Mit einer Band, die das am 26.12.2006 gegebene Versprechen einhalten werden, in einem Jahr wieder zu kommen und statt im Werk-II dann im Haus Auensee zu spielen.

Northern Lite :) Ich bin schon ganz gespannt auf das Konzert :) :) :)

Hab natürlich auch einige Bilder mit dem neuen Handy gemacht :) Fragt bei denen, wo ich nix zu geschrieben hab, was die für’n Hintergrund haben, dann schreib ich es euch. Wollen ja nicht, dass ihr hier unbeteiligt seid ;)

[mygal=short_review]

PS: das Design hab ich auch mal wieder umgestellt.

der Samstag :)

Heut bin ich komischerweise sehr zeitig aufgestanden, viertel neun und das zum Samstag. Aufgrund meiner sonst üblichen Aufstehzeiten die Woche über. Dafür versuch ich heut mal etwas länger zu schlafen. Aber nicht allzu lang, weil ich ja gegen 1400 in Wildau sein muss, Yanas Burzeltag feiern, den sie am Freitag hatte :)

Was hab ich heut noch schönes gemacht? Kofferraumausbau im groben fertig. Muss nurnoch abgedeckt werden und richtige Musik rein. Dann hab ich damit erstmal ruhe für die nächste Zeit. Und das schöne, wir haben es tatsächlich hinbekommen, dass ich diesen Komplettausbau, der sich über etwa 1,5 Quadratmeter erstreckt. Also Kofferraum und Rücksitzbank. Alles ist in dem Ausbau verschwunden, bis auf die provisorische Box. Die kullert noch oben drauf. Hatte noch keinen Elan den AMW-Subwoofer einzubauen. Aber das kommt bestimmt noch ;)

Dann haben wir noch versucht bei Falko in den e46 Angeleyes einzubauen. Leider sind wir aufgrund von schlechter Qualität der Angeleyes gescheitert. Da waren zum einen die Halterungen alle zu lang. Und dann war auch noch ein Halter schief und alle, bis auf die für Xenon hätte die Halterung etwas höher gemusst, damit der Ring in etwa passt.

Bin dann gegen halb fünf oder so nach hause und hab meine ganzen Audiokabel verlegt und meine Blaupunkt-Endstufe eingebaut und angeschlossen. Damit ich auf der langen Fahrt morgen und am Mittwoch (nach Magdeburg) wenigstens ein klein wenig Lala im Autowagen hab ;)

Joar, sonst wollten Falko und Denise, dass ich mit zu Mandy fahre, die Freundin von Denise’ Bruder. Aber da wollt ich nicht so recht mit. Hab mir dann mit meiner Mamita ‘n schönen Fernsehabend gemacht :) War auch mal wieder schön.

Ein Dank geht an Anika für ihr kleines Lebenszeichen :) Ich hoffe wir sehen uns mal wieder auf dem ein oder anderen Treffen ;)

Werd mich jetzt inne Heija begeben.  Schlaft schön und bleibt artig ;)

PS: wir sind doch ‘bloss’ 19. Platz beim Grand Prix D’Eurovision de la Chanson geworden von 24 Teilnehmern. Tja, war wohl nix :D ich finde dafür ist die meiste Musik der Deutschen einfach nur zu schlecht um bei solchen Wettstreits was zu reissen. Leider.

fine working and lonely music listening evening

Hab heut endlich wieder Musik ins Auto bekommen beziehungsweise gemacht. Hatte doch durch den Ausbau der kompletten Rücksitzbank alles an Musik rausgebaut. Nun, heute hab ich dannmeine Unfall-Endstufe wieder eingebaut um wenigstens vorne im Auto ein wenig Musik hören zu können. Hab im gleichen Zuge den Radio-Kabelbaum auch gleich mal ein wenig verlängert, sortiert und gelötewt. schaut nun wieder supi aus, so ganz ohne Lüsterklemmen. ;) Wo das komische Masse-Pfeiffen her kam weiss ich nicht, hatte es vorhin und nachdem alles gelötet und isoliert war war dieses dann auch weg. Wer weiss. Hoffe es kommt nicht wieder. Und wenn, dann muss ich mal alle Kabel überprüfen, die so da im Auto rumkullern. Hab dann auch gleich noch das Kabel für’s Licht mit ans Radio gemacht, nun funzt die Display-Dimm-Funktion auch so wie sie soll. :)

Die Gurte und die Gurthalter hab ich auch gleich noch rausgeschmissen. Unnötiger Balast. kommt ja genügend Holz rein. Unfall-Endstufe passt auch noch unter den zweiten Boden wo die Rücksitzbank war. Wird aber nicht dort bleiben, kommt in den zweiten Zwischenboden. Mal schauen wie schnell wir den ganzen Umbau über die Bühne bringen.

Freu mich schon das ganze dann öffentlich zu machen, sei’s auf Treffen oder im Fiesta-Forum :)

Die nächsten Tage werde ich die Radlager bestellen müssen. Das gefällt mir inzwischen garnicht, was da an meiner Hinterachse für Geräusche vorkommen. Und ich muss diese Woche noch ein paar hundert Kilometer fahren :/

Nunja. Denise hatte heut keine Zeit für mich. Bin ihr da auch nicht böse. Warum auch. ;)
Hab ich halt den Abend mit Musik hören verbracht und hab mal wieder in die Dance/Trance-Tracks gelauscht, die ich früher in jungen Jahren gern gehört habe und so Tracks, die zur Zeit angesagt sind. Mal ‘n Abstecher weg von NeoPop, Rock, Metal, Gothic und Darkwave.

Schön altes und geiles Motiv haben Solar Stone mit Milky Way. Oder auch Winman mit Fade to Grey. Die rufen alte Zeiten in Erinnerung. Und dann sind da ja noch “The Admirals” und Seraphina mit “Männer, Ihr seid so scheisse sexy”. Der Songtext ist einfach nur gnadenlos geil :)

Songtext:

Oh Männer ihr habt Muskeln
und ihr seid so furchtbar stark.
Oh Männer ihr könnt alles,
doch wenn wir wollen kriegt ihr ‘nen Herzinfarkt
Ihr messt euch an eurer Länge,
aber wir sehns da nich so enge.
Oh Männer ihr steht auf schnelle Autos
und ihr mögts nicht lautlos.
Oh Männer sind einsame Streiter,
doch wisst ihr nicht wir kommen weiter.
Oh Männer ihr seid so schlau,
doch hinter euch steht ne starke Frau

Ihr seid so scheiße,scheiße,scheiße…scheiße,scheiße SEXY!!!
Oh ihr seid unverlässlig,
leider auch unersetzlich.
Ihr seid so scheiße,scheiße,scheiße…scheiße,scheiße SEXY!!!

Oh Kohle regiert eure Welt,
wir geben’s aus wie’s uns gefällt.
Oh wann ist ein Mann ein Mann?
Eigentlich nur dann wenn er’s richtig kann
Oh wann ist ein Mann ein Mann?
Eigentlich nur dann wenn er’s richtig kann,
ich sag dir dann ist ein Mann ein Mann
eigentlich nur dann wenn er richtig kann.
Genau dann ist ein Mann ein Mann,
eigentlich nur dann wenn er’s richtig kann

[(c) The Admirals & Seraphina]