Seriellen Port unter Debian simulieren

Zurzeit arbeite ich an einem Schulprojekt zum Auslesen eines Messgerätes über den seriellen Port eines Rechners unter Windows per Java. Da ich selbst aber kein Windows mehr nutze und mein Notebook auch keinen seriellen Anschluss besitzt, muss ich mir unter Debian etwas einfallen lassen, damit ich diesen simulieren kann. Die Anforderung lag nun für mich darin unter Debian/Crunchbang auf /dev/ttyS0 (unter Windows ist das COM1) zuzugreifen und von diesem Gerät aus etwas für das Projekt auszulesen. Hier beschreibe ich kurz wie ich es mittels socat gelöst habe.
Continue reading “Seriellen Port unter Debian simulieren”

CamelCase mit Bindestrich und umgekehrt in Zend Framework

Ich hatte gestern das Problem, dass in unserem Zend Framework Projekt die Actions in CamelCase geschrieben sind, also zum Beispiel:

[code lang=”php” inline=”no”]public function editUserAccountAction()[/code]

In der Navigation, im Routing und in der ACL stehen diese aber ohne CamelCase und mit Bindestrich drin, also nach obigen Beispiel:

[code parse=”no” inline=”no”]http://www.domain.com/irgendwas/edit-user-account/[/code]

In der ACL wie folgt.

[code lang=”php” inline=”no”]$acl->deny(‘guest’, array(‘irgendwas’), array(‘edit-user-account’));[/code]

Nun hab ich eine Rechteverwaltung geschrieben, welche die Actions anhand der Controller aus der Datei ausliest und bei Erlaubnis des Users vergleicht. Das Problem dabei ist, dass edit-user-account, wie es in der ACL steht, und editUserAccount, wie es aus dem Controller ausgelesen wird, im Vergleich immer false, also ungültig bzw falsch,  zurückgeben. Das Problem habe ich dadurch umgangen, indem ich einen Filter auf den ausgelesenen Actionnamen angewendet habe. Genauer den Zend_Filter_Word_CamelCaseToDash(). Darüber habe ich noch einen strtolower() laufen lassen, um auch vorhandene Großbuchstaben in kleine ändern zu lassen.

[code lang=”php” inline=”no”][…]
$ausgelesenerName = ‘editUserAccount’;
$filter = new Zend_Filter_Word_CamelCaseToDash();
$bereinigterName = strtolower($filter->filter($ausgelesenerName));
[…][/code]

[via /dev/notes ]

27 Lenze und kleine Neuigkeiten

Ja, es geht mit großen Schritten auf die magische 30 zu. Vorgestern nun also meinen  27. Geburtstag gehabt. Man wird eben nicht jünger. :D Wir haben es so gehalten wie fast immer in den Jahren zuvor. Schön ruhig angehen den Tag ohne großes Tam-Tam. Schön waren auf alle Fälle die Geschenke, die ich bekommen habe. Was genau das alles war erspar ich euch einfach mal. Ausser eins. Das ist aber eher so ein Geburtstagsgeschenk und unser beider Weihnachtsgeschenk in einem. Sowas kauft man ja nicht alle Jahre. Continue reading “27 Lenze und kleine Neuigkeiten”

BMW-Treffen, Urlaub und was noch so war

Ja, nun wird auch mal wieder etwas geschrieben.;)

Lang ist’s her und inzwischen schon wieder einiges passiert. Ich war mit Falko und Stefan auf dem BMW-Syndikat-Treffen bei Eisenach. War sehr schön, auch wenn mir einiges nicht so gefallen hatte. Dafür hat mir M3 Limited fahren sehr viel Spass gemacht :D Naja, fast 300 321 PS statt sonst übliche 60, da blieb mir kein grinsen aus :D

So waren Maria und ich auch im wohl verdienten Urlaub an der Ostsee. Tage zuvor noch wie wild geplant und im Endeffekt ganz einfach gewesen. Der Platz war zwar eher ein Camping- anstelle eines Zeltplatzes, war aber trotzdem sehr angenehm. Und im Gegensatz zu meinen Arbeitskollegen, die rund um unseren Urlaub ihren machten, hatten wir das beste Wetter :D schön Farbe haben wir bekommen und auch Sonnenbrand und seit Ewigkeiten mal wieder in der salzigen Ostsee baden. :) Achja, wo wir waren? IIn Bliesdorf bei Neustadt in Holstein. Genau da! :)  Unsere Zeltnachbarn waren sehr sehr nett, da weiss abr Maria mehr bescheid. Die Sanitäranlagen waren für den Preis unschlagbar, vorallem jederzeit kostenlos warm duschen :) Ja, sind wir da dann nicht auch mal nach Fehmarn gefahren und waren sehr enttäuscht. Wir gingen ja davon aus, dass eine teure Insel vielleicht auch schönere Strände hat als unserer war. Aber Pustekuchen, der erste Strand war voll riesiger Steine, nix für unsere Füsse. Und beim zweiten Strand, nachdem wir die ganze Insel durchquerten, wr mit Quallen und KiteSurfern übersäht, also nix mit baden. :-/ Essenversorgung war bei uns auch prima, wir sind komischerweisse nicht einmal bei McD oder im Restaurant gewesen, obwohl wir zweiteres eigentlich mal vorhatten. Dafür gab’s immer Gegrilltes oder Gasgekochtes :D Und hat bis auf die Dosennudeln alles supi geschmeckt. Und der Grill ist der absolute Wahnsinn. Der glüht so schon lange nach und das Beste, man bekommt sehr warme Füsse, wenn man diese darunter legt. der heizt nämlich auch bissl nach unten ab. War also ‘ne gute Investition. ;)
Später haben wir etwas nördlich noch einen weiteren Strand gefunden, der, wie wir finden, der schönste war. Man musste zwar von unserem Zeltplatz etwa 45 Minuten fahren, aber das lohnt sich.
Und das zweite mal im HansaPark war ich, natürlich mit Schatzi :) Wir haben sogut wi alles mitgenommen, wo wir “grossen” mitfahren durften. Und zum Schluss dann noch die Sachen mit Wasser :D schön nass sind wir geworden. Und wir sind extra einmal richtig zeitig aufgestanden, um einen Sonnenaufgang an der See zu erleben.

Ja, inzwischen ist ja noch einiges weiteres passiert. Marias Mama wurde 49, Ihre Schwester ist aus Mexico wiedergekommen und verschwindet bald wieder nach Brasilien.

Arbeiten war ich derweil auch wieder, haben teilweise viel zu tun, ISO-Container oder mal ‘ne Ganzlackierung. Auf alle Fälle genug zu tun. In der Berufsschule bin ich seit dieser Woche auch wieder, bis einschliesslich nächste Woche, dann eine Woche Arbeiten und Lehrgang und dann eine weitere Woche Urlaub. Mal schauen was ich da so anstelle. Ich weiss schon was ich machen könnte. Es stehen ein paar Updates bei meinem Server an, für die ich sicherlich ein paar Stunden Zeit brauch.

Joar, heut abend mit Schwiegereltern, Maria und ihrer Oma lecker Essen gehen. *hmmmm* Und sonst steht demnächst ja auch schon wieder das Abzelten an. Inzwischen das Achte. Ich freu mich drauf. Mal schauen mit welchem Auto wir fahren. Ich würde ja zugern mit dem 2er Fiesta fahren, da Alex ja auf Übung ist und er deshalb selbst nicht fahren kann.

So, muss für’s erste reichen, da bruacht ihr nicht wieder so weit runterscrollen. ;)

Bis die Tage.

PS: wenn ich was vergessen haben sollte, meckert rum. ;)
EDIT: korrigiert ;)

Prüfungen ;)

Kurz und knapp erstmal. Prüfung hab ich am Freitag meine Theorie fertig gemacht und es lief einfacher als manchmal im Unterricht. Hab zwar sicherlich nicht alles gewusst, aber ich denk mal ‘ne zwei sollte mindestens rauskommen ;)

Joar, Wochenende hab ich bei Mamas Auto die Bremsen vorne wie hinten komplett gewechselt und dabei leider den hinteren linken ABS-Sensor abgebrochen, weil der schon festgegammelt war. So’n Mist. Radbremszylinder auf Beifahrerseite hinten haben wir auch gleich noch gewechselt, weil der undicht war und sich deswegen die Bremsbacken hinten rechts fast komplett abgenutzt haben. Was wiederum der Grund war, weswegen sich die Handbremse so weit nach oben ziehen liess.

Joar, diese Woche hab ich noch Schule, nächste Woche wieder arbeiten. Von Frank hab ich einen Stossfänger zum lackieren bekommen und mach den dann im Laufe der nächsten Wochen fertig. Was gibt’s noch? Urlaub machen Maria und ich dann wahrscheinlich/eventuell/hoffentlich Ende Juli beziehungsweise Anfang August. Wollten bissl an die Ostsee fahren :) ‘n Wochenende oder etwas länger.

Ich muss unbedingt mal wieder Bilder oder sowas reinstellen. :) Hab wieder ‘ne Menge aufm Handy.

Nungut ich mach dann mal wieder Feierabend. Morgen wieder Schule und im Sport geht’s wohl ins Freibad. Schwimmen :D

Liebe Grüße an alle Mitleser
*winke*

Bergfest :)

Es ist Mitteoch und bis heut hat die Schwalbe schon gut durchgehalten. Bin damit seit dem ich Berufsschule hatte in den letzten zwei Wochen bis heute etwa 400 Kilometer gefahren. Also auch seit dem die Sache mit dem Auspuff war. Inzwischen hab ich ihr auch einen neuen gegönnt, auch wenn es nicht ganz günstig war, aber mir war es wert. Hab seitdem kaum Probleme mehr. Einzigst der Tacho geht nicht – Ersatzteil ist aber schon vor Ort – und die Leerlaufdrehzahl schwankt stark zwischen warm und kalt. So dreht sie im kalten Zustand sehr sehr hoch. Ist sie dann aber warmgefahren, muss ich den Gasbowdenzug drehen, damit sie wieder mehr gas bekommt. Muss ich mal schauen, ob ich das an einem freien Wochenende irgendwann mal hinbekomme. Das nächste ist ja schon so gut wie verplant und meine erste Urlaubswoche auch. Und ich denk mal die zweite Urlaubswoche dann auch. Aber ihr wisst ja, dass ich nicht so für ellenlange Planung bin, sondern eher spontan entscheide, auch wenn das meiner zweiten Hälfte nicht so gefällt.

Nun noch kurz zum Lehrgang was. Haben wieder viel Vergnügen mit unserem Ausbilder, auch wenn den so richtig keiner leiden kann. Aber inzwischen kommen alle mit ihm klar. Naja, Lehrgang halt. Viel zu viel Zeit für viel zu wenig zu tun. Aber so ist das nunmal.

Schönes Bergfest wünsch ich noch.

ein weiteres Wochenende

Ja, letzte Woche war bei uns im Freistaat Sachsen Feiertag :) War in der Schule und ab morgen hab ich Lehrgang in Borsdorf. Da muss ich dann mit der Schwalbe hinfahren. Sind etwa 30 Kilometer für eine Strecke, also 60 am Tag. und das auf fünf Tage sind etwa 300 Kilometer.
Bin ich am Feiertag mal die Strecke abgefahren mit der Schwalbe, war ich glatte zwei Stunden unterwegs für über 65 Kilometer, weil ich auf der Hinfahrt die Strecke vom Routenplaner genommen hatte, statt so zu fahren, wie ich’s für besser hielt. Ja und auf dem Rückweg steh ich so in Engelsdorf an einer Ampel, kommt nicht von hinten ein Polizist und meint ich soll doch mal bitte an die Seite fahren. Die dachten bestimmt ich sei einer von den jugendlichen Rotzern, die Schwalbe ohne erlaubnis fahren. :P Klar, ich sah mit den Latzhosen und ohne Rucksack nicht unbedingt aus wie einer, der nur mal so durch die Gegend fährt. Aber als ich den Helm abnahm, dachten die beiden sich sicherlich, dass alles ok sei. Spätestens nachdem sie meinen Führerschein, die Versicherungspapiere und die original Registrierkarte gesehen hatten war alles in Sack und Tüten. Sie schauten dann nurnoch kurz aufs Kennzeichen und wünschten mir dann noch eine angenehme Weiterfahrt. Was mich schon wieder etwas zornig machte, weil meine Schwalbe das kleine Problem hat, dass wenn sie einmal lief und dann aus war, dass sie dann nurnoch durch schieben wieder zum Fliegen gezwungen werden kann.

Joar, was gab’s noch? Freitag auf Samstag bei Maria gewesen mit Schwalbe und einfach mal nix gemacht, ausser Wanne und so ;) ;) ;) Gestern hab ich dann abends Mama zu ihrer Weihnachtsfeier gebracht, bin dann direkt zu Inge und Maria zur Geburtstagsfeier. Hab aber nur ein Bier trinken können, weil ich dann später noch Mama wieder abholen und nach hause bringen musste. Da haben wir auch gleich noch Anna, eine Arbeitskollegin von Mama, heimgebracht und ich dann wieder zur Feier bin. Da war ich dann nicht mehr lange, weil wir alle schon recht müde waren, war ja auch inzwischen nach drei. Maria und ich wollten eigentlich bei Michi schlafen, die in der gleichen Straße wohnt wie Inge, aber da ich nix weiter getrunken hatte und noch fahren konnte entschieden wir uns zuhause bei Maria zu schlafen. Und nett wie ich bin, haben wir auch noch Consi nach hause gebracht, damit sie nich mitten in der Nacht allein durch Leipzig laufen muss.

Heut hab ich dann noch bis halb sechs abends bei Maria verbracht und bin dann nach hause. Werd nun ins Bettchen gehen und schlafen. Morgen ist Lehrgang angesagt und da muss ich spätestens um fünf aufstehen.

Schönen Abend noch. Bis Bald. Schlaft schön :)

mal fleissig, mal nicht …

Schönen guten Abend.

Gestern kam ich von Arbeit und hab mich erstmal fast zwei Stunden lang in die Wanne gelegt. Ahhh, das tat gut. Aber ganz sauber geworden bin ich trotzdem nicht. Sollte mir beim Spachteln angewöhnen die Handschule öfter zu tragen :/ Aber hab ja nicht nur gespachtelt und geschliffen gestern. Nein. Ich durfte auch Spritzspachtel auf einem 98er Laguna Aufbringen. Das komplette Dach und die Motorhaube. Was ich zuvor aber beides gespachtelt und geschliffen hatte. Soll ja wieder glatt und eben werden ;)

Ja. Dann wurde ich von Denise und Falko gefragt, ob ich mit Bowling spielen will. Aber hab ich dann nach einigem überlegen doch abgesagt. Erstens weil ich einfach mal nur kaputt war. Hab ja von uns dreien dann doch den körperlich anstrengendsten Job, würd ich behaupten. Und zweitens weiss ich, dass ich mir beim Bowling immer (!) ‘ne Zerrung im Daumen hole. Und da ich für’s Schleifen meinen Daumen brauche, wollt ich das nicht. Zumal Bowling auch nicht ganz unanstrengend ist im Gegensatz zu Billard oder DVD-schauen :P

Was hab ich da gestern noch so gemacht? Hm. Meine alten CDs hab ich aussortiert, was weggeschmissenw ird und was nicht. Und nun hab ich über 130 leere CD-Hüllen. :/ Waren aber größtenteils CDs aus Computerzeitschriften, so um 1998-2003. Also aaaalt. ;)

Ja. Shrek geschaut hab ich. Dann noch nebenbei ICQ geschrieben, mit dem Vorstand der FordScene Berlin/Brandenburg – auch ‘Paps’ genannt. Das ist der Club wo auch Yana und Andy mit bei sind. Treib mich in letzter Zeit oft bei den Jungenz und Mädelz im Forum rum.

Und dann bin ich irgendwann gegen halb eins oder so am Rechner eingeschlafen, weil ich mich ein wenig zurückgelehnt hatte beim Musikhören. Und bin kurz vor zwei aufgewacht und hab den Rechner dann ausgeschalten. Dann bin ich ins Bettchen und hab bis etwa kurz nach halb neun durchgeschlafen. Weil dann ‘ne Nachricht von Denise kam, mit einer Antwort, die ich gestern abend haben wollte. Aber sie nebenbei eingeschlafen ist. Naja. Hat sie mich halt geweckt. Aber ich habe die Nachricht mal gekonnt ignoriert, bis etwa halb zehn, dann kam nämlich eine zweite.

Nach dem Aufstehen stand die Reparatur meines Zweitwagens an. Hatte doch am Hinterrad ‘n platten. Nach Begutachtung stellte ich fest, dass ein Loch der Größe meines Daumens im Schlauch war. Na super. Naja, heut also – gegen halb zwei oder so – den Schlauch gewechselt. Und den Mantel auch gleich noch mit. Ist ja mit einem Abwasch getan.

Oh, fast vergessen. Habe vorher nochmal ganz kurz mit Heike geschrieben :) Und (endlich) ihre Handy-Nummer bekommen. Und ihr meine durchgegeben. Aber auch nur, weil sie die nächsten zwei Wochen in Radebeul ist, Berufsschule. Mal schauen, ob ich mich dazu rumbekomme ihr mal ‘ne Nachricht zu schicken :)

Danach kamen meine Oma und mein Opa zu Besuch. :) Ich hab zum Glück kein so leicht gestörtes Verhältnis zu meinen Großeltern wie manch andere(r). :P Ich freu mich immer sie zu sehen. So auch heute :)

Als sie dann wieder Weg waren, waren ja nur zum Kaffee da, hab ich mich an die Arbeit gemacht und für einen meiner Berufsschulklassenkameraden eine Seite geschrieben. Naja, seine (echt miese) Vorlage so umgeschrieben, dass sie Web-tauglich ist. Kann ja nicht sein, dass da Apostroph und Leerzeichen im Dateinamen sind. Oder die erste aufrufbare Seite den namen Startseite.html trägt. *tz* weiss doch jeder dass man die index.* nennt ;) Und das schlimmste, Bilder in voller Dateigröße verkleinert auf die Seiten zu packen. Arme Modem-User. :P Hab ich das halt alles gefixxt. Nun ist sie soweit ansehnlich.

Ja, mehr hab ich heut nicht gemacht. Ausser natürlich lecker gefrühstückt, allein :( Und den ganzen Tag Musik gehört.

Vielleicht schaff ich es heut abend mal, wenn ich mich dazu durchringe, die nächsten paar dutzend Bilder von meinem Handy endlich online zu stellen. Wollte ich schon lange machen, aber irgendwie hab ich’s nie so recht geschafft. *kopfsenk*

Nungut. Ich schrieb euch ja, wenn ich’s endlich geschafft habe. Bis später und schönen Samstag abend noch :)

Und nicht vergessen, die Uhr heut nach vorzustellen. Also ‘n Stündchen weniger Schlaf. *kotz*

HEGDL

Dem Wochenende und das Arbeit :)

Hab keinen Plan, was ich hier jedesmal für’n Titel für so’n Eintrag nehmen soll. *tz*

Also, Wochenende steht an. Heut den letzten Schultag für die nächsten zwei Monate gehabt. Jetzt können wieder Überstunden geschrubbt werden. Und das werd ich auch tun. Weil ich nämlich Geld brauche für’n TÜV ;) Im Juli ist der nämlich fällig. Aber nichts destotrotz freu ich mich schon jetzt wieder auf den nächsten Block Berufsschule :)

Nicht nur, dass meine Noten ziemlich gut sind, glaub in den Top 5 bin ich locker mit drin ;) Nein, auch so macht der Unterricht einigen Spass. Nehm da immer mal so nebenbei ‘n paar Videos mitm Handy auf. Sehr sehr lustig manches. Zeig ich euch aber noch ;)

An ikea-treffen.de hab ich heut noch gearbeitet, wieder von fiesta-freun.de getrennt laufen und nun da auch WordPress in Verbindung mit Coppermine eingesetzt. Das Ergebnis find ich einfach simpel, nicht aufdringlich und ganz angenehm :)

Ja, was gibt’s sonst noch? Hab gestern noch Bilder vom Wägelchen gemacht. Sind auf seiner Seite XG1283.de zu sehen. Bin da auch mit drauf :) Naja und heute musst ich am rechten Hinterrad mal wieder nachschauen, hab nämlich wieder dieses miese Schleifen. Scheint wohl wieder das Radlager zu sein :( Nach zwei Monaten schon wieder defekt.
Hab aber schon mit Frank telefoniert, vielleicht können wir morgen was machen. Fahre morgen auch noch zu Wessels + Müller und hol gleich noch ‘n Satz Bremsbeläge für die Hinterachse. Die sollten auch schon gut runtersein. :(

Bei Mamitas Fiesta hab ich heut auch den Luftfilter gewechselt. Der sah ja aus als wurde der noch nie getauscht.

Was mach ich heut noch? Hm, ich bastel noch ‘n bissl an meinen Seiten, höre Musik und warte auf jemanden, mit dem ich schreiben könnte. Leider ist MSN bei mir zur Zeit nicht verfügbar. :( bleibt mir nurnoch ICQ, Skype, AOL und Yahoo.

Schönen Abend noch :)

EDIT: Hab soeben einen Anruf bekommen, dass wir heut Billard spielen gehen. Mit wem? Falko, Denise und noch jemand. Wer genau? Weiss ich nicht. Aber wir gehen.

der Mittwoch

Joar, ganz ganz schlecht ausm Bett gekommen. Warum? Ganz einfach. Gestern abend im Kino gewesen mit Matthias, einer meiner besten Schulkameraden :) Haben uns schon ‘ne Ewigkeit nicht mehr gesehen. Film war sehr gut, haben ‘The Good German’ geschaut. Vorher und nachdem Film noch ein paar Neuigkeiten und alte Sachen ausgetauscht. Hat sich ja einiges getan in den letzten Jahren.

Nachdem ich wieder zurück war, hab ich dann noch mit jemanden bis kurz vor zwölf gechattet :) Und da ich das jetzt schon die letzten Tage so durchziehe, zeigt sich langsam ein kleines Schlafdefizit.  Aber halbsoschlimm ;)

In der Schule hab ich heut wieder einige gute Noten bekommen :) Und im Praktikum noch ‘n kleinen Heckscheibenaufkleber für mein Wägelchen gemacht. Was drauf steht, zeig ich euch bald oder auf ‘nem Treffen. Er ist klein, hat 14 Buchstaben und ist etwa 30 Zentimeter breit und in Wagenfarbe :)

War dann auch noch tanken, endlich mal wieder vollgemacht den Tank :)