silvester, cooking und merkt ihr was?

Sorry für Rechtschreibfehler, aber hab schon wieder ein wenig getrunken ;)

Um was geht’s heute? Also erstmal um die teilweise verkackte Planung der Silvesterparty, dann dem Nudelsalatmachen und meinem kleinen Lastr im Urlaub ;)

Die Planung der Silvesterparty ging wohl mal voll in die Hose. Erstmal sollten wir in die Karl-Liebknecht-Strasse 38 in LE ins InfoCafe gehen, wo mir, Falko und letztendlich auch Denise die Location nicht zugesagt hatte, weil irgendwie nicht so doll aussah und wir auch nicht wirklich im privaten Kreise feiern könnten. Also wurde das mal direkt abgelehnt ;) Naja, direkt gegenüber wäre die erste Alternative gewesen, 80er-Baustellenparty in einem neuen Schuppen, der garnich so übel von aussen ausssah. Aber zu dem Zeitpunkt hatten wir schon Brötchen und viele Getränke gekauft. Und Schnittchen schmieren in ‘ner Location kommt ‘n bissl doof :P Nungut, Alternative zwei wäre das Upstream24 beim Schach-Gothic (oder so ähnlich) gewesen. von oben sah es nur aus wie ‘ne klitzekleine Bar mit ‘ner Treppe ins Ungewisse. Weiss halt keiner von uns, ob’s da unten ‘ne grosse Dancehall gibt oder auch nicht. Aber auf alle Fälle ist da auch nix mit Schnittchen schmieren ;)

Naja, also entschieden wir uns erstmal den Nudelsalat zu machen, für den wir vor der Locationbesichtigung noch einkaufen waren. Denise organisierte die Küche bei sich, dass wir uns da austoben können. Ich hab dann aber kurzerhand abgesagt, nicht, dass es da nicht schon eng genug gewesen wäre in der kleinen Küche, Denise sowieso wieder ‘ne Ausgangssperre bekommen hätte für nach halb neun. *tztz* (so’n Drecksscheissmistunsinn, da könnt ich wohl jemanden für mal richtig die ******* ***** und an’n hals ***** ;) Aber nicht so wichtig jetz)

Und ausserdem kann ich es nicht wirklich ab, wenn sich zwei Menschen so gern haben und sich gegenseitig Liebigkeiten (komme gerade nicht auf das richtige Wort) austauschen. Und das ist nicht nur auf Denise und Falko bezogen, kann das auch nicht ab, wenn das Fremde machen. Da schau ich einfach mal dezent zum Himmel, dreh mich um oder verschwinde in Ruhe ohne zu stören. Wird man mir wohl auch schon mal angemerkt haben.
Wenn es mich selbst betreffen würde und ich mit einer Frau oder einem Mädel solch eine Zuneigung teilen würde, dann würd’s mich auch nicht stören, aber da ich nunmal seit weit über sechs Jahren Single bin – und es nicht mehr sein will – hab ich ‘ne leichte Abneigung gegen schmusende, küssende, knuddelnde und sich liebende, wenn diese in meine direkten Nähe sind. Ist halt so.

Nun, also hab ich den Abend damit verbracht etwas zu essen, meine DVDs für ebay fertig zu machen, damit ich mal wieder an Kohle rankomme. Die nächste Saison der Ford-Scene kommt bestimmt ;) Und ich will ja mit meinem Kofferraumausbau fertig werden, auch wenn noch kaum Hifi drin steckt ;)

So. Während Denise und Falko den Nudelsalat gemacht haben, habe ich von Denise erfahren, dass wir morgen (inzwischen heute) was ganz anderes machen. :\
Wir werden erst gegen viertel zwölf in Großzschocher von Steffi – sie rechnet fest mit uns drei!!! aber keine Angst, über sie bin ich hinweg ;) – erwartet, zum Sektanstossen und dann noch ‘n Feuerwerk :P wir haben glaub ich diesmal keinerlei Feuerwerk oder sowas :D Ist für mich das erste Jahr ohne. Naja, nachdem bei Denise Nudelsalatmache Falko noch bei mir vorbeischaute, brauch ich ja wohl kaum erwähnen. Er fragte aber vorher auch noch, ob er vorbei kommen könne, da ich zuvor angekündigt hatte, dass mir die Lust und einfach der Elan fehlte um noch was zu machen oder zu unternehmen. Lag vielleicht auch an dem misserablen Tag und daran, dass ich mich an der Kofferraumklappe von Falkos BMW tierischst gestossen hatte und vielleich einfach nur die Schnauze mehr als gestrischen voll hatte für den Tag. Also bttt. Er verbrachte ja die ein oder andere Nacht während meines Urlaubs bei mir, so zum quatschen oder was gemeinsam trinken :) Nun, erstmal haben wir knapp eineinhalb Stunden noch mit Denise telefoniert, sie lag schon im Bettchen und noch nicht ganz müde zum schlafen und uns etwas langweilig.

Ich meinte dann auch irgendwann zwischendurch, dass ich nicht all meine Gedanken die ich habe einfach so ausspreche, auch wenn es sich die beiden gern wünschten. Aber da ich doch noch ein Fünkchen von Respeckt und just a little bit of Gentleman bin, unterlasse ich sowas einfach mal und denk mir meinen Teil. Das fanden die beiden nicht so toll. Mir doch egal. Was ich denke, das geht normalerweise keinen was an. Ich sag da nur Literflasche im Bett bei eine nackten Frau. Den Rest kann sich jeder selber zusammenreimen, was ich vielleicht gedacht haben könnte.

Bin und bleibe wohl immer ein Mensch, der nicht gern über seine Gefühle redet oder allgemein nicht sehr gern redet. Und der Vorschlag von Falko es aufzuschreiben wenn er dabei ist, hab ich direkt mal abgelehnt, da ich es ihm dann auch gleich sagen könnte. Habe ihm das auch kurz und knapp damit begründet, dass ich allein sein muss, um mich zu äußern und viel Zeit brauche, um meine Gedanken zu Worten zu fassen. Es viel mir schon immer sehr schwer und das wird glaub ich immer so bleiben, auch wenn ich bei den beiden immer alles sagen kann wie ich’s vielleicht meine oder auch denke. Da können sich die beiden über mich aufregen wie sie wollen, aber das ist nunmal meine Persönlichkeit und so bin ich nun mal.

Falko und ich haben dann doch noch ‘n angenehmen Abend gehabt, nachdem ich ihm sagte er könne noch vorbeikommen. Haben erst nur Cola getrunken, als wir mit Denise telefonierten. Und damit ich redseeliger wurde hab ich mir noch eine von den heute besorgten sechs Flaschen Apfel-Weizenkorn geschnappt und der Cola zugemischt ;) Den Effekt hat es nicht verfehlt :) ich wurde redseeliger. Ist immer so. Wer wirklich wichtige und vielleicht sogar tiefgründigere Sachen von mir wissen will sollte mich betrunken machen. Aber auch in dem Zustand erzähl ich bestimmt nicht alles :D ;)

Nun, nachdem wir mit Denise telefoniert hatten, haben wir noch kurz über den morgigen (inzwischen heutigen) Tagesablauf gesprochen. Und anstehen tut für heut die Einrichtung von Nachbars WLan auf meines, PowerCap-Einbau in Falkos Auto und die Fortsetzung meines Kofferraumausbaus. Mal sehen was wir davon alles schaffen ;)

Und was wir danach bis morgen abend viertel nach elf machen, das wissen wir auch nicht. Es kamen ja schon Vorschläge wie einfach ausziehen, Strip-Skat, Strip-irgendwas (weiss nicht mehr genau was), andere Kartenspiele oder ‘lustige’ Spiele allgemein. :P Na werden wir ja sehen, wie sich der Tag morgen entwickelt. Ich denk mal wir entscheiden uns da eher spontan. Aber ganz allein mit den beiden wollt ich dann auch nicht feiern, da fühl ich mich – auch wenn sich Denise darum bemüht mich nicht allein zu lassen – ein wenig wie überflüssig.

Also, Falko und ich haben dann noch ‘Coach Carter’-DVD geschaut. Ein sehr guter Film. Gefiel mir gut. Falko fragte mich auch zwischendurch, ob ich nicht doch etwas von Denise wolle. Aber ich sagte nein. Dafür ist mir die Kleine einfach zu wichtig, als dass ich die Freundschaft – wobei sie für mich schon wie ein zweites Schwesterchen ist – nicht in Gefahr bringen will und auch noch weiss, dass sie sehr gern mit Falko zusammenkommen würde. Und da mag ich bestimmt nicht im Weg stehen wollen. Das sollten die beiden aber auch wissen. Hab ihm das – glaub ich – auch so gesagt.

So gut für die jetzige Uhrzeit. Hab den Timer meines Rechners schon gestellt und der schaltet in wenigen Stunden ab, bis dahin lausch ich noch entspannt Musik.

Wünsch euch ‘ne angenehme Nachtruhe, schlaft schön und träumt süss.
Und an all meine Mädelz, hab euch ganz doll lieb.
Damit meine ich Anika, Denise, Jessica und einige mehr.

heutige Musik:
Mia – Blaue Flecken
Moby – One Of These Moments
India.Aria – Ready For Love
Sylver – Dance with Loneliness
Schandmaul – Waldgeflüster – das Solo von Birgit aka Bifi Muckenhörnchen ;)

PS: hätt ich doch glatt vergessen zu erwähnen, habe Denise ihren Hinterkopf und den Hals gekrault auf der Fahrt von und nach LE. Werd das auch Anika anbieten, wenn sie mag, wenn sie im Mai bei mir ist. Meine allerliebste Cottbuserin und MSN-Chatterin :) *knuddelundknutsch*

PPS: ich frag mich gerade, wie ich immer so viele worte zusammenbekomme ohne eigentlich wirklich was zu sagen. bin halt doch ‘n kleines phänomen ;) nun aber gn8

2 thoughts on “silvester, cooking und merkt ihr was?”

  1. also wenn du nix von der denis willst dann weiß ich auch nicht. du redest doch nur von der bze schreibst. und da sollen alle denken du willst nix von der???die anzeichen sind ja wohl eindeutig von wegen kleines schwesterlein…das ist nur eine ausrede.immer wenn du viel von irgendwelchen weibern schreibst willst du was von denen.
    ps. du kannst mir schlecht mein hinterkopf kraulen weil geht schlecht wenn du in deinem auto sitzt und fährst und ich in meinem sitze und fahre. und ich werd es auch nicht zu lassen weil selbst gute freunde habe ich nie an mich ran gelassen nur derjenige zu dem ich auch gefühle gegenüber habe!

    Kommentar von Ralf:

    Gut, dann werde ich das mit dem Kopfkraulen nicht anbieten. Bezog das auch auf die Zeit, während der wir nicht in zwei unterschiedlich Autos Richtung Erfurt unterwegs sind, sondern wenn wir Zeit für uns haben.
    Du liegst da diesmal leider etwas daneben, ich will keineswegs was von Denise. Und das ist nun mal so. Dass ich sie nicht lieben kann und will liegt hab ich ja schon gesagt, warum soll sie dann für mich nicht trotzdem wichtig bleiben und ich für sie da sein?

  2. ach komm ralf tief im inneren hast du gefühle das weiß ich!du willst es nur nicht zugeben.naja dein leben und du mußt wissen was du tust……………
    wart erstmal ab ist noch lange nicht mai wer weiß was bis dahin passiert! ich freu mich jedenfalls dich,aga eventuell chris wieder zu sehen und noch jemand anderes das erstemal sehen zu dürfen. ich hoffe es klappt alles so wie ich es mir denke!
    dann rutsch gut rein und sauf nicht so viel.weißt ja bringts eh nicht!

    Kommentar von Ralf:

    Klar hab ich Gefühle, und ich weiss diese nicht unbedingt offen darzulegen. Warum auch, sind es meine? Ja, sind es! Und wenn ich meine Gefühle einem Menschen gegenüber nicht preisgeben will, aus welchem Grund auch immer, dann ist das so.

    Weisst doch, dass ich mich genauso auf das Treffen und die Tage davor freue wie du. Ich hab da aber grad mal ‘ne Frage. Wen freust du dich das erste mal sehen zu dürfen?

Leave a Reply

Your email address will not be published.