CeBIT, Work & so on …

Bin ja nun gestern noch zur CeBIT gefahren. Das hiess für mich früh kurz nach sieben aufstehen. Weil ich um acht Matthias abgeholt habe. Bin aber auch erst weit nach zwei oder so ins bett. Also eigentlich nach den letzten Wochen nicht wirklich so richtig in der Lage zu fahren, aber bei Tempo 80-90 über die gesammte Strecke sollte ja nix passieren ausser überholt zu werden ;)

Auf der CeBIT selbst war es recht voll. Aber ich vermisste irgendwie die grossen Veranstalltungen und die Vielen großen Namen der Computerbranche. Aber interesannt war es dann doch schon :) Zumal ich sowieso nix für meine Karte bezahlt habe, weil ich die von meinem Webhoster bekommen hab. Und Matthias kam als Student ermäßigt in die Messe. Und was mir auffiel, es waren echt zum Grossteil asiatische Firmen da, viele kleinere. Und zu laufen ist’s halt immer ‘n bissl viel auf der CeBit. Aber sonst hat sich der ‘kleine Ausflug’ nach Hannover gelohnt :)

Was mich natürlich etwas angekotzt, dass mein am Samstag gewechseltes Radlager die Fahrt nach Hannover nicht überlebt hat. Ab Hannover hatten wir, trotz entspannter Fahrweise wie schon auf dem Hinweg, tierischst laute Fahrgeräusche von hinten links. :-/

Nun bleibt aber mein Lieblingsfordbewegungsmittel für die nächsten zwei Monate, ausgenommen Himmelfahrt und vielleicht die Tuningmesse in Berlin, stehen. Mal schauen, wann ich es wieder ganz bekomme.

Auf Arbeit, nach drei Wochen Schule endlich wieder, war’s heut recht ruhig. Hab mich den ganzen Tag um einen Landrover Defender gekümmert, Kotflügel, Motorhaube und Seitenschweller mussten gemacht werden. Alles geplante geschafft :) Chef war ja auch nicht da, da kam kaum was dazwischen und niemand nervter oder machte unnötig Stress. Wie Chefs halt so sind ;)

Nun noch eine schlechte Nachricht. Ich bin echt am überlegen, ob ich mein Autochen abstossen werde, auch wenn ich’s nicht so recht übers Herz bringen würde. Aber zurzeit kostet mich das Wägelchen für Sprit und Reperatur mehr als ich aufbringen kann. Und im Juli steht noch TÜV an, was auch wieder ‘n Sümmchen kosten wird. Alle Umbauten müssen ja eingetragen werden. Darüberhinaus brauch ich ‘ne neue Frontscheibe. Hab viele tiefe Steinschläge. Und kein Bock auf Risse. Dieser Schritt würde für mich nicht leicht sein. Aber es wird wohl fast darauf hinaus laufen. Werd da aber noch ‘n bissl drüber nachdenken und noch einige andere Sachen abklären. Weil will ja den kleinen nicht gleich wieder loswerden. :)

So, werd jetz noch ‘n bissl im ICQ chatten und dann in die Heija fallen.
Schönen Abend noch, schlaft schön und träumt süss.

Hab euch ganz doll lieb *knuff*

Musik: DJ Isaac live

PS: hätt ich doch glatt vergessen, einige haben es schon gemerkt. Ich hab den Snap-Preview eingebaut. Damit bekommt ihr für alle externen Seiten, also die nicht zu wandpapier.de gehören,  ein kleines Vorschaubild. Finde selbst die Funktion nicht verkehrt. Da muss man nicht immer gleich ‘n neues Fenster öffnen um zu sehen wie die Seite ausschaut.

Leave a Reply

Your email address will not be published.