puh …

kurz und knapp, weil ich gleich in’s bett muss. ^^

ich hab heut endlich mal mareike kennen gelernt und finde, dass sie eine echt nette und sehr offene frau (oder mädchen?) ist, welche kein blatt vor den mund nimmt. *daumenhoch*

da haben sich die beiden endlich mal unterhalten können. nur kurz, aber wenigstens etwas. mareike hatte heut nämlich schule und wir hatten heut unseren narrenfreien tag, wie fast jeden montag, wenn der meister um elf nachhause geht.

wir haben den beiden täubchen mal ein wenig zeit gegönnt und sind ihnen mal nicht auf die ketten gegangen. ^^

nun und was gab’s am wochenende?
leider haben wir keine neue hebebühne bekommen. und ich hab endlich claudias neues auto, den mondeo, gesehen.
marcel wollte am wochenende mal zu mareike, hat es aber nicht so wirklich geschafft, weil er zu lange mit seinen haaren beschäftigt war und es viel zu spät wurde. tja. pech gehabt. wer sich nicht beeilt, muss sehen was übrig bleibt.

das war’s erstmal für heute. ich wünsch euch eine ruhige nacht, schlaft schön und träumt süss.

Leave a Reply

Your email address will not be published.