heut is ja mal wieder was los ^^

der tag begann wie immer recht ruhig.
hab heut einfach mal meinen kollegen bei ihren arbeiten geholfen, da ich mit meinen schon soweit fertig war.

anfang’s lief es mit dem arbeiten schön gut und flüssig, doch mit der zeit haben sich einige kollegen gehen lassen und kaum noch was gemacht.
und dann gab’s erstmal frühstück. und was gab’s? genau ‘ne bocki. :D

*tratschtantenmodus an*
nun zum ersten was heut war. einer meiner kollegas aus meiner holz-werkstatt, nämlich marcel, ist so ein wenig neugierig auf mareike geworden, einem süssen mädel von den gärtnern. echt ne ganz süsse. der ärmste kann schon kaum noch die augen von ihr lassen. und wenn er sie gesehen hat, dann kann er erstmal nicht weiter arbeiten, weil er zu sehr an sie denken muss. *tjaja*

und wie sollte es anders sein, haben wir sie mal wieder beim frühstück in der kantine angetroffen. sie saß einen tisch neben uns. naja. und marcel wieder voll aufgeregt. erstmal raus. musst er eine rauchen, um sich mal wieder zu beruhigen.

dann erstmal wieder entspannt weiter gearbeitet. so mehr oder weniger ;-)

dann zum mittag kam der höhepunkt in diesem spielchen.
mareike ging schon ein paar minuten vor uns aus der kantine. wir sind zum hinterausgang raus, in der hoffnung, dass marcel mal zu den gärtnern geht und mareike mal anspricht. aber nichts dergleichen ist passiert, der junge hatte schiss. und dann passierte das unerwartete. mareike lief grad vor der berufsschule vorbei und ich sagte nur zu marcel, dass er sich mal zu ihr bewegen soll und der troll wollte nicht. ich hab dann kurzerhand nach mareike gepfiffen. sie hat das zwar bemerkt, ist aber erstmal weiter gegangen. ich hab dann nur noch marcel auf den weg gebracht richtung berufsschule und mareike hat das bemerkt und marcel hatte keine chance mehr umzukehren.
daniel, mit dem wir immer in die kantine gehen, und ich sind dann weiter richtung werkstatt und marcel langsam richtung mareike. und dann trafen die beiden aufeinander. den rest hat mir marcel erzählt. und den enthalte ich euch nicht vor. (schreibt man das so? *gruebel*)

Sie: Hi
Er: Hi
Sie: Wen suchst du denn?
Er: Niemanden. (*omfg* so ein drufie, da sagt man doch ‘Dich’ oder sowas schmalziges wie ‘Die Sonne an diesem verregneten Tag.’)
[… das was hier stehen sollte wissen nur die beiden …]
Er: Na dann können wir uns ja auch mal so unterhalten.
[… den rest weiss ich nicht, nur die beiden …]

aber lange ging das gespräch der beiden leider nicht. daniel und ich sind keine zweihundert meter weitergelaufen, da kam marcel auch schon wieder von hinten angelaufen, total aufgeregt und vor allem rückwärts, da er seinen blick nicht von ihr nehmen konnte. wir mussten den ärmsten ja fast schon zur werkstatt schleifen. arbeiten war von nun an nicht mehr möglich.

der kleine ist nun so hippelig, dass er sich schon auf den morgigen tag freut, in der hoffnung, dass er mareike wieder sieht.

wenn sich wieder etwas neues tut, dann sag ich euch natürlich bescheid und halte euch stets auf dem laufenden.

*tratschtantenmodus aus*

nun zu was ganz anderem. ich wurde gestern und vorhin von meinen fiesta-freunden mit guten und schlechten nachrichten heimgesucht.

das erste. bei chris gibts familienzuwachs in der fiesta-familie. näheres gibt’s heut abend dann von ihm im fiesta-ka-forum (www.fiesta-ka-forum.de)
das zweite. marc aus weissenfels ist nicht mehr fiesta-fahrer. er hat nun einen escort kombi. ich schätz mal den von claudia.
und nun das dritte. sie fährt nun einen mondeo kombi mit viel schnickschnack. ist halt claudia ihrer. aber zum glück bleibt frank beim fiesta. guter junge. *daumenhoch*

so. das waren nun die ereignisse des heutigen tages.
gibt es was neues, lass ich es euch gern wissen.

achso. nochwas. morgen geht’s mit dem bbz (berufsbildungszentrum) und unseren ausbildungs-begleitern zum bowling. hab ich schon ewig nicht mehr gespielt. mal schauen wie ich mich morgen schlage. und hoffentlich kommen auch ein paar mädels mit. *hoff*

so. nun also. bis morgen ^^

schlaft schön träumt süss und steht wieder wohl erhohlt auf. :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published.