CS 907 – Welcome-Fehler und er geht wieder

Heute hat mein CS-907 von Cat den Geist sogut wie aufgegeben. Direkt nach dem Einschalten erscheint immer “Welcome”. Diesmal auch, nur passierte danach nix mehr weiter. Sonst kam da immer die Quellenangabe, was anzeigt welche Quelle als letztes genutzt wurde. Soweit kam es nicht mehr. Reset-Schalter drücken oder Stecker zeihen und so weiter klappte nicht mehr. Schade. Scheint wohl defekt. Also mal ins Netz geschaut und einige Vorschläge gefunden.

1. EEPROM hinter der Bedienblende wechseln, die Software darauf hat wohl schon ab Werk einen Fehler, bei dem das Gerät in einer Schleife hängen bleibt.
2. Schnelles An- und Ausschalten. Dadurch soll das EEPROM aus der Schleife kommen.
3. Anleitung von findeforum.de.

EEPROM-Tausch war so auf die Schnelle nicht möglich, da ich ja keines habe und ich auch nicht die Möglichkeiten für eine Programmierung. Vorschlag zwei und drei funktionierten nicht wirklich. Bei schnellem An- und Ausschalten blieb der Receiver nach etwa 25 Minuten nach wie vor beim Welcome stehen. Da das Gerät nun schon acht Jahre alt ist und ich kein Problem habe mich mit Schraubendreher bewaffnet da ran zu machen, wurde es kurzerhand mal geöffnet und nach dem dritten Vorschlag vorgegangen. Wie in der Anleitung von findeforum.de eigentlich geschrieben sollte die ERROR-Fehlermeldung kommen, kam aber nicht. Also beides mal kombiniert.
Internes Kabel gezogen und fünf Minuten den Power-Knopf durch schnelles drücken gequält. Alles klar. Da war die ERROR-Anzeige. Nun hies es das Kabel wieder einstecken und es sollte angeblich wieder funktionieren. Und was war? Es funktionierte. Nun läuft der CS 907 von Cat wieder wie am Schnürchen. :)

Danke, dass man heutzutage solche Möglichkeiten hat für fast jedes Problem etwas im Netz zu finden. Sehr schön. :D

8 thoughts on “CS 907 – Welcome-Fehler und er geht wieder”

  1. Funktioniert das immer mit dem stecker ziehen bei dem reciever ??
    weil ich habe mir einen reciever gekauft und erst danach von dem fehler erfahren. schade

    1. Bei mir hat das bereits mehrfach funktioniert. Es gibt aber auch Leute, bei denen dass nicht funktioniert hat. Ist bei dem Gerät leider auch ein wenig Glückssache

  2. Ich wollte auf diesem Wege ein mal danke sagen. Habe nämlich das gleiche Problem (schon 2x) gehabt. Beim ersten mal habe ich es ohne Hilfe und Wissen geschafft meinen CAT CS 907 wieder zum Laufen zu bekommen. Heute ist der “Welcome” Fehler dann das zweite Mal aufgetreten. Da ich aber nicht mehr wusste was ich beim ersten Mal getan habe (einfach wild ein- und ausschalten schwebte mir noch dunkel vor) und sich nach ca. 30min Probieren nichts tat, zog ich das Internet als Hilfe hinzu. Als erstes gabs die Lösung “schnell ein/aus” und die Erkenntnis Softwarefehler im eeprom was ich vorher nicht wusste. Gut aber das hatte ich ja nun schon 30min. und ein eeprom liegt hier auch nicht rum. Die zweite mögliche Variante fand ich auf findeforum.de. Nichts! Keine “Error” meldung! Aber in der Kombination: findeforum.de + schnell ein/aus = “Error” und wieder Sound :-) Also noch mal ein GROßES DANKE!

  3. Hallo mein CS-907 hat nun auch nach jahrelangem problemlosen Betrieb auch den Welcome-Fehler und ab und zu spinnen die Ausgänge. Den Welcome-Fehler habe ich mit der Kombination findeforum.de + schnell ein/aus = “Error” wiederhin bekommen. Mal sehen wie lange das gut geht.

  4. Danke dennen die die Hilfe ins Netz gestellt haben. Mit findeforum.de + schnell ein/aus = “Error” wieder hin bekommen.Mein Cat CS – 907 läuft wieder Danke,Danke,Danke,Danke,

  5. Hallo Leute, hab den Tipp mit dem Kabel abziehen und ein ausschalten auch gelesen…

    Hab jetzt das Gerät mit angestecktem Kabel bestimmt 250 mal über den Power Schalter ein/aus geschaltet und war kurz davor aufzugeben (hatte auch schon nach neuen Receivern gesucht…) Aber jetzt hat es mit einem mal geklappt und das Gerät läuft wieder… Also nicht zu zeitig aufgeben… ich hab denke ich insgesamt 45 Minuten oder so immer mal wieder ein/aus geschalten… und jetzt geht er wieder. Wollte Euch das nur wissen lassen ;)

Leave a Reply to Uwe Cancel reply

Your email address will not be published.