Kategorien
Allgemein

ALDI und die Rücknahme (Part 2)

Wie ich euch letzte Woche bereits berichtete, hat sich heute nach fast genau einer Woche (wie angekündigt) der Gebietsleiter bei mir gemeldet und meinte es wäre eine Ausnahmesituation. Nachdem er das mit dem Hersteller abgeklärt hat könne er die Matratze, durch die Maria Rückenschmerzen bekam, auf Kulanz zurück nehmen. Na das ist doch wenigstens mal etwas. Die Matratze hat unseren Keller verlassen und wir unser Geld zurück. Danke Aldi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.