VZ-App für Bada

Schon kurz nach dem Erscheinen des Samsung Wave kam eine App der VZ-Netzwerke für das Samsung-eigene OS Bada heraus. Diese lief weder gut, noch stabil. Kurz darauf wurde diese App wieder aus den Samsung Apps genommen. Seither sind einige Monate ins Land gegangen. Aber am 12.03.2011 änderte sich das, als im Store die Version 1.02 der App “StudiVZ for Bada” erschien. Diese ist bisher kostenlos, was sich meiner Meinung nach auch nicht ändern wird.

Diese läuft sowohl unter BadaOS 1.0, als auch unter 1.2. Nicht gerade sehr schnell, aber einigermaßen flüssig, so das man nicht mehr zwangsläufig die Webseite besuchen muss. Der Umfang der App ist erstmal ganz ok. So enthält sie die eigene Pinwand, den Buschfunk, die Geburtstage, das eigene Profil und das Nachrichtensystem. Lässt sich sicherlich noch um einige Features ausbauen, aber ist schonmal ein guter Anfang und schaut auch recht ordentlich umgesetzt aus, zumindest von Design her.

An der Performance der App sollte noch geschraubt werden. Zum einen wird die Pinwand bei jedem Betrachten aktualisiert, was sie in diesem Moment nicht benutzbar macht. Hinzu kommt, dass das Laden der Aktualisierungen recht lange dauert. Eventuell lassen sich die VZs da noch was einfallen, damit der Traffic nicht so hoch und langsam ausfällt. Da geht sicherlich noch einiges bis man damit flüssig “arbeiten” kann.

Ich hoffe sehr, das bald ein weiteres Update der App kommt und einige der Userwünsche bezüglich Performance und Funktionsumfang erfüllen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.