Altpapier-Wegbring-Erfahrungen in Leipzig

AltpapierAlle zwei bis drei Monate ist es bei mir soweit, dann gehe ich Altpapier wegbringen. Man kann heute wieder, ähnlich wie früher schon, alles Mögliche zum Wertstoffhandel bringen. Kleider, Schuhe, verschiedenste Metalle, sogar Schrott und natürlich das klassische Altpapier. Was da inzwischen so bei uns im Briefkasten landet, ist nicht ohne.

Das sind an einem Wochenende etwa 300 bis 500 Gramm Papier, je nachdem wie stark geworben wird. Klingt erst einmal wenig, aber dazu kommt noch das Papier, welches die Woche über neben den Briefen im weißen Kasten landet. So sammeln sich im Laufe der Zeit etliche Kilos an. Ist man nun noch Empfänger kostenfreier Exemplare von irgendwelchen Zeitschriften oder gar von Katalogen einschlägiger Versandhäuser, kommen in einer Woche schnell ein bis zwei Kilogramm zusammen. Manchmal hat man nach dem Einkauf im Elektronikfachgeschäft oder der Apotheke auch noch einen Flyer oder ein Heft in der Tüte. Das landet dann auch mit im Altpapier.

Ob sich so was lohnt? Continue reading “Altpapier-Wegbring-Erfahrungen in Leipzig”