Servicewüste Deutschland – nicht überall ;)

So muss ich mal zwei Firmen in Leipzig, genauer in Leipzig Plagwitz, loben. Beide Firmen haben mich verblüfft was guten Service angeht. Darin haben sie beide ‘ne glatte 1.0 verdient. Schnell, günstig und freundlich. So stellt man sich das als Kunde vor und kommt auch als Kunde gern wieder.

Zum ersten ist das die Autoklinik Leipzig in der Saarländer Straße 42. Zum Jahreswechsel des letzten Jahres fiel bei Papas Fiesta der Auspuff ab. Da er selbst im Krankenhaus lag, kümmerte ich mich um die Reparatur. Selber schrauben wollte ich nicht über die Ferien, also suchte ich eine Werkstatt die das schnell und unkompliziert machen könnte. ATU? Fehlanzeige. Der Fiesta (BJ 2004) meines Paps wurde bei denen nicht gelistet, daher konnten sie dafür keinen Auspuff bestellen. Na prima. PitStop? Musste erst der Meister schauen, was gemacht werden muss. Man könne keinen Kostenvoranschlag ohne ihn machen. Der sollte aber erst am nächsten Montag kommen, also vier Tage später. Ford? Öhm ja, Auspuffwechsel für knapp 360 Euro ist schon ein hartes Stück.

In der Nähe gab es dann noch die Autoklink, eine freie Werkstatt geführt von zwei KfZ-Meistern, die sich auf die Fahne geschrieben haben den Kunden gute Leistung zu transparenten Preisen anbieten zu können. Und das tun sie auch, wie man an der Stundenlohnauflistung auf ihrer Internetseite erkennen kann. Als ich da ankam musste ich zwar kurz warten, weil noch andere Kunden bedient wurden. Aber direkt nachdem ich das Problem geschildert hatte ging ich mit Axel (einem der Chefs) raus und er kniete sich in den kalten Schnee, um einen ersten Blick auf das restliche Auspuffrohr zu werfen. Kein Problem meint er, Auspuff wird bestellt und ich kann gleich am nächsten Morgen vorbei kommen und er wird angebaut. Wow. Das klingt prima. Gesagt getan. Nach einer halben Stunden auf der Bühne und unter Einhaltung von Sicherheits- und Arbeitsschutzvorschriften (was man selten sieht) war der neue Auspuff dran. Nebenbei kann man sich prima mit ihm unterhalten. Für mich war das genau das, was ich mir unter gutem und günstigem Service vorstelle. Gekostet hat mich das ganze dann unterm Strich 180 Euro und war innerhalb eines Tages erledigt.

Die zweite Firma die zu loben ist ist die Carglass-Niederlassung in der Brünner Straße 10 in Leipzig. Und zwar bin ich da um 1645 aufgeschlagen (1800 ist Ladenschluss), um mal anzufragen, was es denn kosten würde die rechte hintere Scheibe an unserem Mondeo auszubauen und neu einzukleben, da sich der alte Kleber gelöst hatte und die Scheibe nicht mehr fest drin saß. Bei ATU hat man mir gesagt, dass ich eine neue Scheibe bräuchte, was dann mit mindestens 150 Euro zu buche geschlagen hätte oder eben als defekte über die Versicherung. Problem dabei wäre nur gewesen, dass alle unsere fünf hinteren Scheiben foliert, also abgedunkelt sind. Ich war verblüfft, als der Mitarbeiter meinte, dass sie das gleich so noch vor Feierabend mitmachen würden. Wow. Eine Stunde später hatte ich meine Scheibe wieder fest verklebt.

Danke an diese beiden Firmen für den klasse Service.

One thought on “Servicewüste Deutschland – nicht überall ;)”

  1. Lieber Kunde,

    es freut uns zu hören, dass wir Sie mit unserem Service voll und ganz
    zufrieden stellen konnten, und wir bedanken uns für das Lob, das wir selbstverständlich auch an die angesprochenen Mitarbeiter in Leipzig
    weiterleiten werden.

    Gerne verblüffen wir Sie auch in Zukunft wieder mit unserem Service.

    Ihr CARGLASS® -Team, i.V. Carolin Lingenberg

Leave a Reply

Your email address will not be published.