Feuer und Wasser

Feuer und Wasser kommen nie zusammen,
so singt es Rammstein, so ist es war.

Du bist wie Feuer, wild um dich schlagend,
alles ziehst du in deinen Bann.
Jeder schaut nach dir, du stehst im Mittelpunkt
und sorgst für Zündstoff.
Es ist schwer dich unter Kontrolle zu bekommen,
dich zu besänftigen.
Feuer wird am Wasser kaputt gehen,
wenn es nicht aufpasst.
Feuer ist einzigartig.

Ich bin wie Wasser, ruhig, entspannend,
unauffällig, zurückhaltend und sehr sehr tief.
Wenn man mich lässt, kann ich wild werden,
aber dafür bin ich aber zu schüchtern.
Ich kann Feuer beruhigen, in seine Schranken weissen,
ihm zeigen, dass es auch anders geht.
Wasser verdampft durch das Feuer,
wenn es nicht aufpasst.
Wasser ist einzigartig.

Sei mein Feuer und ich werde dein Wasser sein,
dich beruhigen, wenn du um dich schlägst,
dir zeigen, dass ich für dich da bin,
auch wenn wir uns nie berühren dürfen,
sonst geht es uns beiden schlecht.

Wollen wir das?

Nein! Wir wollen dass es uns gut geht
ohne den einen durch den anderen zu verletzen.

Eine Berührung bleibt uns untersagt,
obwohl wir es uns innigst wünschten.

Eine einzigste, mehr wollen wir nicht,
nur diese eine, mehr nicht.

Feuer und Wasser,
kommen nie zusammen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.